DJ-Interview mit dem DJ Duo Mo&Ja

DJ-Interview mit dem DJ Duo Mo&Ja

Moritz und Jasper sind schon seit einigen Jahren als DJs unterwegs, bespielen Veranstaltungen und Partys als DJs in Nordrhein-Westfalen und sind z. B. auf Gigs in Köln, Düsseldorf und Dortmund anzutreffen. Die beiden sorgen als Duo für maximale Power auf jeder Party.

Damit ihr euch ein genaueres Bild von Moritz & Jasper als DJ-Duo und von ihrer Persönlichkeit machen könnt, haben sie uns im Folgenden einige Interview-Fragen beantwortet. Natürlich könnt ihr Moritz & Jasper auch direkt hier für eure Party buchen.

Moritz und Jasper über sich selbst & Musik

Zur Person

Wie seid ihr zu eurem Job gekommen und was fasziniert euch daran?

Moritz: Mit 15 Jahren bekam ich von meinem ältesten Cousin Michael seine ersten Plattenspieler geschenkt, sofort war ich von der Magie, die von Schallplatten ausgeht, begeistert, und nach einigem Ausprobieren auf eigene Faust führte mich mein Weg dann schließlich mit 17 Jahren in eine professionelle DJ-Schule.

Jasper: Mich faszinierte schon früh das Produzieren von Musik, sodass ich schließlich durch das eigene Komponieren von Beats einen besonderen Zugang zur Musik finden konnte, der mich dann auch letztlich zum DJing brachte.

Was macht euch als Dienstleister unschlagbar? Warum sollte man euch buchen?

Wir beide sind als ein DJ-Duo unterwegs, was eine Rarität auf dem DJ-Markt darstellt, mit uns bucht man gleich zwei DJs für seine Feier, zwei junge, dynamische hochmotivierte Jungs, immer gut drauf, immer feierlustig, mit der besonderen Leichtigkeit der Jugend, mit der Leidenschaft fürs Feiern und die Musik, gepaart mit Professionalität und Zuverlässigkeit.

Tanzen ist für uns ein Ausdruck von Glück.

Wir bringen Stimmung auf jedes Event, wir füllen jede Tanzfläche, weil es uns im Blut liegt und unfassbare Freude bereitet, Menschen zum Tanzen zu bringen, denn Tanzen und der Spaß an der Musik ist für uns ein Ausdruck von Glück.

Für welche Events eignet ihr euch besonders gut?

Clubauftritte, Hochzeiten, Abschlussfeiern, Abifeiern, Geburtstage, Afterworkpartys, Beach Partys, Feste aller Art

Angebot, Technik und Service

Wie beschreibt ihr euer Angebot? Z. B. welche Musik oder Lieder spielt ihr gerne?

Obwohl wir vergleichsweise zur jüngeren Generation der DJs gehören, decken wir ein sehr weites musikalisches Spektrum ab, was sich daraus ergründet, dass wir schon von Kindheit an durch unsere Eltern mit unterschiedlichsten Musikstilen in Kontakt gebracht wurden (Moritz: ich erinnere mich noch gut an die Bob Marley- und Stones-Schallplattensammlung meines Vaters) und als Kinder auch unfassbar gerne Radio gehört haben.

Daher sind uns die bekannten Songs der 80er Jahre, obwohl wir dann ja noch gar nicht geboren waren, trotzdem schon mehr als nur ein Begriff, die 90er waren dann schon Teil unserer frühen Kindheit, die 2000er Teil unserer Teenagerzeit, aktuelle Charts und elektronische Vibes Teil unserer Jugend und frühen Erwachsenenzeit.

Schwerpunkt auf den Dance-Klassikern der 90er bis heute

Zusammengefasst reicht unser Repertoire also von den Ende 70ern bis heute, mit Schwerpunkt auf den Dance-Klassikern der 90er, 2000er und von heute.

Beschreibt eure Ausrüstung: Was können Kunden erwarten, wenn sie euch buchen? Welche Technik, Instrumente etc. bringt ihr mit?

Unser Grundequipment on the Road zeichnet sich durch seine Mobilität aus, wodurch unsere Klienten vor allem durch kurze Aufbauzeiten und wenig Aufwand vor Ort profitieren.

Moritz besitzt ein komplettes Schallplattenspieler-Set inklusive den All-Time-Klassikern, den Technics Mk2ern und einem Xone-92-Mixer, also absolutes Profi-Equipment aus dem High-End Club-Bereich. Falls von unserem Kunden gezielt gewünscht, ist dieser Aufbau natürlich jederzeit buchbar.

Ansonsten spielen wir mit den mobilen DJ-Controllern der renommierten deutschen Firma Native Instruments, Moritz mit dem Kontrol S4, Jasper mit dem Flagschiff-Kontroller S8.

Normalerweise arbeiten wir also aus Mobilitätsgründen mit MP3s und den neusten MacBooks. Dies ermöglicht uns eine enorm große Musiksammlung auf kleinstem Raum, hier bleibt fast kein Musikwunsch offen.

Als Boxen bringen wir die Evox 12 Säulensysteme mit, eine High End PA Anlage mit 2400 Watt Peak, 130 dB Schalldruck, extrem mobil, schick, unauffällig, aber extrem leistungsstark, sodass wir mit minimalstem Aufwand gut und gerne 200 feierlustige Gäste beschallen können.

Dazu gibt es eine moderne Lichtanlage und ein Mikrofon der Marke Shure. Weitere Mikrofone und eine Nebelmaschine sind natürlich vorhanden und einfach zusätzlich hinzubuchbare Extras. Sollte die Veranstaltung doch schon einmal auch größere Dimensionen erreichen, kann stets mehr Equipment durch uns via Partner-Eventfirmen bezogen werden.

Absolutes Profi-Equipment aus dem High-End Club-Bereich

Welche besonderen Fähigkeiten oder Leistungen bringt ihr als Dienstleister mit?

Jasper ist ein bekannter MC (ausgeschrieben: Master of Ceremonies, auf Deutsch: Moderator), der sehr gut weiß, wie man Leute in Stimmung versetzt, sehr gut moderieren kann und schon auf dem ein oder anderen Festival die Menschenmassen zum Beben gebracht hat.

Außerdem produziert Jasper seine eigenen Rap-Songs, kann also, wenn erwünscht, ein Ständchen reimen. Moritz kann scratchen, mit Vinyl auflegen (falls erwünscht) und auch das Moderieren ist ihm alles andere als fremd. Auch er war schon zweimal auf einem Festival als DJ unterwegs.

Vor der Veranstaltung

Worauf sollten Kunden besonders achten, wenn sie nach Dienstleistern wie euch für ihre Veranstaltung suchen?

Unserer Meinung nach sollten Kunden auf folgende Dinge achten, beziehungsweise sich folgende Fragen stellen:

Passt der DJ (vom Alter und Stil her) zu mir und meinen Gästen, stimmt die Chemie?

Der DJ sollte eine Mischung aus Gast und Dienstleister sein.

Der DJ sollte nicht nur als externer Dienstleister gesehen werden bzw. als solcher sich verhalten, der abseits der Gäste steht und einfach sein musikalisches Ding durchzieht. Vielmehr sollte er durch sein Charisma automatisch Teil der Veranstaltung werden, eine Mischung aus Gast und Dienstleister sein, denn nur so schafft er es, den Gästen jeden musikalischen Wunsch von den Augen abzulesen und die Stimmung richtig aufzugreifen.

Charisma und interpersonelle Chemie, gepaart mit ausreichend Erfahrung und Know-How sowie qualitativ hochwertigem Equipment – anhand dieser Eigenschaften sollte man sich für einen DJ entscheiden.

Hier betonen wir gerne, dass dann erst an zweiter Stelle der Preis als Suchparameter stehen sollte. Das DJing empfinden wir als eine Kunstform wie jede andere, einen guten DJ kann man niemals durch eine Spotifyliste ersetzen. Und Qualität hat eben einfach ihren Preis.

Der DJ ist mehr als nur die Musiktitel an sich, die er mitbringt, ein DJ ist vielmehr jemand, der sich um die Stimmung kümmert, der sich für einen Abend um das Glück und Wohlergehen der Gäste sorgt, wir sehen den DJ in der Verpflichtung, alles dafür zu tun, dass die Kunden und deren Gäste einen tollen Abend erleben, kurz die Alltagssorgen vergessen können, und eine tolle, unvergessliche Zeit miteinander erleben können. Dafür steht unserer Vorstellung nach ein DJ.

Ein DJ ist jemand, der sich um das Glück und Wohlergehen der Gäste sorgt.

Wie sagt Sven Väth so schön passend: „I think it’s really important that the crowd thinks there’s someone up there who’s looking after them. I always try to create a little wave, a journey.“

Wie bereitet ihr einen Auftritt vor und wie bezieht ihr eure Kunden dabei ein?

Wir legen stets unseren Klienten, falls nicht von ihnen selbst angefragt, ein persönliches Vorgespräch nahe, in dessen gemütlichen und ruhigen Rahmen wir alle Details durchgehen und vor allem schauen können, ob die Chemie stimmt, ob wir auf die Vorstellungen passen oder ob wir doch besser auf einen anderen Kollegen mit einem anderen Alters- und Stilprofil verweisen würden.

An oberster Stelle steht der Erfolg der Veranstaltung für den Kunden.

Hier steht wieder an oberster Stelle der Erfolg der Veranstaltung für den Kunden, und unser eigener Selbstanspruch legt uns da nahe, stets im Interesse des Klienten zu handeln.

Sollte mal ein Vorgespräch nicht umsetzbar sein, so leiten wir stets ein Telefongespräch oder ein Skype-Gespräch ein, um sich kennenzulernen. Sollten die Rahmenbedingungen stehen, so sorgen wir für den intensiven Austausch von Musikwünschen (mittels vorbereiteter Listen), sodass wir bestens vorbereitet sind und kein Wunsch unerfüllt bleibt. Hier legen wir unseren Klienten auch nahe, gerne innerhalb der Gästeschaft nachzuhorschen, um wirklich das gesamte Spektrum an Wünschen abdecken zu können.

Während der Veranstaltung

Was macht für euch eine gelungene Veranstaltung aus?

Ein gelungener Auftritt ist stets der Auftritt, wo alle Erwartungen der Gastgeber erfüllt wurden und jeder eine gute Zeit hatte. Wir sind Dienstleister durch und durch, unsere Dienstleistung ist das Glück und die Freude der Gäste sowie unserer Auftraggeber.

Was ist das Schlimmste, das euch ein Gast antun kann? Z. B. fünfmal hintereinander „Atemlos“ wünschen, ins Mischpult greifen, …?

Durch unsere langjährige Erfahrung, gerade im gerne mal wüsten und verrückten Cluballtag, sind wir wirklich ziemlich abgehärtet. Selten lassen wir uns da durch irgendetwas aus der Fassung bringen.

Bis jetzt konnten wir jeden Wunsch unterbringen.

Bis jetzt haben wir jede unangenehme Situation (meistens betrunkene Gäste, die aggressiv werden) durch unsere unbeirrbare dynamische Art in den Griff bringen können, kein Musikwunsch ist wirklich unangebracht, bis jetzt konnten wir jeden Wunsch doch irgendwie unterbringen.

Ist schon mal bei einer eurer Veranstaltungen so richtig was schiefgegangen? Wie habt ihr reagiert bzw. wie seid ihr auf so etwas vorbereitet?

Bei einem Auftritt ist der Verstärker der vor Ort verbauten Anlage urplötzlich während der Veranstaltung ausgefallen. Ein Supergau. Alle Gäste natürlich irritiert und die Gastgeber geschockt. Moritz hat jedoch schnell zum Handy gegriffen und hat es geschafft, durch einen befreundeten Veranstaltungstechniker innerhalb kürzester Zeit eine Ersatzanlage zu organisieren.

Schnell war das Unheil vergessen und die Party gerettet. Seitdem vertrauen wir normalerweise auch nicht mehr ganz so blauäugig auf Veranstaltungsequipment vor Ort, machen uns meistens vorab ein eigenes Bild von der Technik und sprechen mit den Technikern oder haben meistens unsere eigene Anlage als Sicherheit dabei.

Erfahrung als Dienstleister

Was war euer überraschendstes Erlebnis als Dienstleister?

Wir wurden einmal für eine Afterwork-Party gebucht in einer viel zu großen Location (eine riesige Lagerhalle) mit im Verhältnis zu wenigen Gästen, einer zu kleinen Anlage und sehr, sehr durchmischtem Publikum, und das Ganze unter der Woche. Grundvoraussetzungen für eine ausgelassene Stimmung und tanzende Gäste erst einmal suboptimal, könnte man denken.

Es wurde wild bis morgens getanzt, und das an einem Dienstagabend!

Zu unserer Überraschung schafften wir es aber trotzdem durch ein sehr weites, sehr rhythmisches musikalisches Spektrum doch alle Altersklassen am Ende zum Tanzen zu bringen. Die Stimmung war ausgelassen und es wurde wild bis morgens getanzt, und das an einem Dienstagabend, werktags! Tolle Veranstaltung, tolle Erfahrung und ein am Ende hoch begeisterter Gastgeber.

Wie lernt man euren Job eurer Meinung nach am besten? Was sollte man mitbringen und worauf sollte man achten, wenn man diesen Job machen möchte?

Das Handwerk des DJs schließt im Prinzip zwei große Punkte ein: Zum einem ist dies das KnowHow des Mischens von Musik (Übergänge) und des technischen Equipments (Plattenspieler, CD-Spieler, Controller, Mixer, DJ-Software, Boxen, Licht, Sounddesign), zum anderen ist dies das Gefühl für die Gäste und für die richtige Musikwahl passend zur Stimmung und passend zum Geschmack der Gäste.

Letzteres lernt man am besten durch eines: Erfahrung. Unserer Meinung nach macht der letzte Punkt vor allem die Qualität eines DJs aus. Diese Erfahrung und dieses Gespür für die Musikauswahl kann man nicht kaufen, hier gibt es keine Abkürzung.

Durch viele unterschiedliche Auftritte lernt man irgendwann, die Tanzenden einzuschätzen und sie in Stimmung zu versetzen. Das ist die wahre Kunst und Aufgabe des DJs.

Grundvoraussetzung ist die Leidenschaft für die Musik.

Die Grundtechniken und das technische KnowHow kann man beispielsweise durch erfahrene Kollegen, in der DJ Schule oder heutzutage sehr gut online lernen. Grundvoraussetzung hier ist die Leidenschaft für die Musik, die Leidenschaft fürs Feiern, fürs Tanzen, die Fähigkeit, sehr gut mit Menschen kommunizieren zu können (Social Skills). Eine unstillbare Neugierde für das Neue, der Drang, dazuzulernen und der Selbstanspruch, besser zu werden.

Was bedeutet weltklassejungs.de für euch?

weltklassejungs ist für uns die universelle Vermittlung, die wir seit Langem gesucht haben. Hier werden individuelle Klientenwünsche bestmöglichst vermittelt, durch die große Anzahl unterschiedlichster Künstler ist hier für jeden Geschmack, jeden Anspruch und jeden Geldbeutel etwas dabei.

Als DJs fühlen wir uns hier sehr gut betreut und fair vermittelt, weltklassejungs.de ermöglicht uns eine Reichweite, die wir als Newcomer in der Art so schnell nicht hätten generieren können. Eine tolle Website, sowohl für die Seite der Suchenden, als auch für die Anbieterseite. Weiter so Jungs, vielen Dank für die tollen und vielseitigen Vermittlungen, hier wird es einem gewiss als DJ nicht langweilig.

Habt ihr Fragen an Moritz & Jasper?

Dann hinterlasst uns gerne einen Kommentar unter diesem Interview. Hier findet ihr weitere Infos zu Moritz & Jasper und könnt sie direkt für eure Veranstaltung buchen.

Titelbild: © DJ Mo&Ja
DJ-Interview im Blog veröffentlichen?
Du möchtest uns ein DJ-Interview geben? Dann schreibe uns eine Nachricht mit Link zu Deinem DJ-Profil an interview@weltklassejungs.de.
Als DJ kommentieren
Wenn du als DJ von weltklassejungs.de im Blog eingeloggt bist, wird zu jedem deiner Kommentare automatisch dein DJ-Profil bei weltklassejungs.de verlinkt. Deine Sichtbarkeit erhöht sich so mit jedem Kommentar. Jetzt als DJ einloggen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Vorteile bei weltklassejungs.de
Deutschlands größtem DJ-Preisvergleich
Große DJ-Auswahl

+ DJs deutschlandweit für alle Arten von Feiern bei Preis und Leistung vergleichen.

Erprobt und getestet

unabhängige Kundenbewertungen erleichtern die DJ-Auswahl.

Günstige Preise

Durch Vergleich und Auswahl nur benötigter Leistungen kräftig sparen. Keine versteckten Kosten.

Einfach und sicher

Sofort online buchen – erst am Tag der Feier bezahlen. Flexibel und kostenfrei stornieren.