Oktoberfest-Party planen: Diese 4 Dinge braucht ihr

Oktoberfest-Party planen: Diese 4 Dinge braucht ihr

Ende September ist es wieder soweit: Das Oktoberfest wird feierlich vom Münchner Bürgermeister mit den Worten „O`zapft ist!“ eröffnet. Was darauf folgt, sind Wochen voller Fröhlichkeit und Gemeinschaft. Verständlich, dass ihr traurig seid, wenn ihr selbst nicht nach München reisen könnt! Aber da gibt es jetzt ein Gegenmittel: Ihr könnt eure eigene Oktoberfest-Party planen. Holt euch dieses einmalige Gefühl eine Oktoberfest-Party zu planen einfach nach Hause. Wir verraten euch wie. 

Euer Vertrauen ist uns wichtig, daher zur Info: Dieser Artikel kann Empfehlungs-Links enthalten. Wenn ihr darauf klickt und dann etwas kauft oder bucht, erhalten wir eine kleine Provision. Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Weltklasse, dass ihr unsere Arbeit damit unterstützt.

Was ist eine Oktoberfest-Party?

Das ist das Event, an dem ihr eure ganz eigene Wiesn veranstaltet: Ihr sucht euch das schmackhafteste Bier aus und spielt die beste Musik aus unserer Playlist. Dann kommen noch eure engsten (oder auch weiter entfernteren) Freunde – damit ihr eine unvergessliche Oktoberfest Party feiern könnt. Wie eben auf dem echten Oktoberfest, bei dem Menschen aus der ganzen Welt anreisen. Passend zum Fest könnt ihr zum Beispiel auch auf einem alten Bauernhof feiern.


In München sorgen andere für den Flair – bei eurer eigenen Party müsst ihr darauf achten, dass alles zusammenpasst und euch in diese einmalige Stimmung katapultiert. Traditionelle Trachten, originale Wiesn Deko und raffinierte Oktoberfest-Accessoires: es ist gar nicht so schwer eine richtig gute Oktoberfest Party zu planen. 

Warum solltet ihr dieses Jahr eine Oktoberfest-Party planen?

Mottopartys versprechen immer viel Spaß – und warum nicht das Oktoberfest als guten Anlass nehmen? Wir nennen euch die 3 schlagenden Argumente, warum du dieses Jahr ab September bis Oktober mitmachen solltest beim Oktoberfest Trend:

  1. Ihr zeigt euch kulturbewusst und feierlustig. Selbst ausländische Bekannte werden für eine gute Oktoberfest Party anreisen wollen. 
  2. Ihr habt endlich einen Grund, hemmungslos in traditionell bayerischer Hausmannskost zu schlemmen. Und das beste Bier Deutschlands zu trinken.
  3. Dirndl und Lederhosen versprühen ihren ganz eigenen Charme – aber auch gesellschaftliche Spiele wie Baumstammsägen oder Armdrücken dienen als effiziente Flirtgrundlage. Vielleicht der Moment, endlich die Singles eures Bekanntenkreises miteinander ins Gespräch zu bringen? 

Also: Wer Geselligkeit und bayerische Traditionen liebt, der ist mit einer Oktoberfest Party bestens beraten!

Oktoberfest-Buffet & Deko – das darf auf keinen Fall auf eurer Oktoberfest-Party fehlen

Alles soll rund sein. Nur wenn alle Elemente miteinander harmonieren – vom Snack bis zur Einladungskarte – , könnt ihr euch richtig in Oktoberfest Stimmung bringen. Wir geben euch deswegen einige Ideen für euere Oktoberfest Party mit, mit denen ihr nicht falsch liegen könnt. 

Oktoberfest Deko

Das Motto ist klar: Bayerisch muss es sein. Ob bayerische Tischdeko oder die blau-weiße Fahne – alles kann als Dekoidee genutzt werden. Die traditionelle Umgebung in den Oktoberfest Zelten ist urig und rustikal: Viel Holz, Spitze und Edelweiß. 

Warum nicht genau das für die eigene Oktoberfest Party nutzen? Elemente wie Weinkisten oder Bretter lassen das Ambiente rustikaler wirken. Und wem das noch nicht reicht, der kann zusätzlich noch ein Geweih aufhängen – wenn jemand fragt, habt ihr das natürlich selbst geschossen! 

Aber auch die kleinen Details sind wichtig bei der Oktoberfest Deko. Nutzt doch zum Beispiel spielerische Elemente wie weiß-blaue Bänder um kleine Edelweiß-Töpfe. Edelweiß sollte in jedem Fall beim Oktoberfest planen die Blume eurer Wahl sein. 

Servietten und Tischdeko unterstreichen ebenfalls die bayerische Tischdeko. Oder wie wäre es mit blau-weißen Wimpeln

Ein absoluter Pro-Tipp von uns: Oktoberfest-Kränze. Sie müssen ja nicht gleich so groß sein wie die riesigen Kränze in den Bierfestzelten in München – aber auch bei eurer Oktoberfest Party wird es das besondere Highlight sein. 

Dresscode

Ganz klar – jede Mottoparty lebt von besonderen Kleidungsstücken. Häufig ist das die Weise wie die Gäste sich aktiv in das ausgewählte Ambiente einbringen können. Deswegen sollte der Dresscode vorher klar kommuniziert werden: 

“Dirndl und Lederhus!” ist nämlich angesagt! Dabei ist das inzwischen übrigens gar nicht mehr so traditionell festgelegt, wer was trägt: Auch Frauen stehen Lederhosen in verschiedensten Längen hervorragend. 

Wer nicht gleich ein ganzes Outfit kaufen möchte und kein Dirndl im Schrank hängen hat, der kann auch ein wenig improvisieren: Mit Accessoires wie Holzfällerhemden oder Kniestrümpfen könnt ihr einen passenden Look kreieren. 

Und mit Bändern. Verfeinert eure Outfits mit den klassischen bunten Bändern, die schon seit Jahrhunderten zu klassischen Volksfesten dazugehören. Übrigens machen die sich auch gut in den passenden  Flechtfrisuren!

Oktoberfest Buffet

Ihr sucht noch nach Rezepten für eure Oktoberfest Party? Da helfen wir euch gerne weiter, denn bei dem Gedanken an bayerische Kost läuft uns schon das Wasser im Mund zusammen. Und letztendlich gibt es einige Must-Haves, die euch lange Entscheidungsprozesse unnötig machen. 

Unser Lieblingsrezept Nr. 1: Obatzda mit frischen Bretzn

Würzige Käsecreme mit dem bayerischen Klassiker schlechthin. Lecker! Und super schnell gemacht. Übrigens auch die optimale Versorgung von vegetarischen Gästen – denn ansonsten ist das Oktoberfest Buffet schnell recht fleischlastig. 

Unser Lieblingsrezept Nr. 2: Bayerischer Kartoffelsalat

Simpel, schnell und trotzdem absolut schmackhaft – der traditionelle Kartoffelsalat. Natürlich mit Zwiebeln und ohne Mayo. Wie es sich im Süden gehört. 

Und unser Lieblingsrezept Nr. 3: Flammkuchen

Hier habt ihr die Möglichkeiten so viele leckere bayerische Spezialitäten zusammenzubringen – Leberkäse. Porree. Bergkäse. Mmmh. Wir sind riesengroße Fans. Übrigens ist das eine eher ausgefallenere Variante – und durch die Zutaten nicht weniger passend.

Und noch ein Wort zu den Prioritäten: Das Essen und Buffet ist wichtig. Aber insgeheim vor allem um das Bier zu begleiten. Keine Oktoberfest Party ohne Bier. Punktausende. Keine Diskussion. Am besten im Fass, um auch das Anstechen so richtig zu zelebrieren.

Ihr braucht noch Inspiration bei der Auswahl? Schaut euch doch mal einen Geschmacksvergleich vom letzten Jahr an! 

Musik

Vergesst nicht die passende Musik zum Schunkeln und Mitsingen. Bei der Liedauswahl weiß man genau, warum es ein klassisches Volksfest ist – genauso ist nämlich auch die Musik: Schlager und Popmusik, sowie Livebands mit hohem Bläseranteil. 

Wenn ihr bei eurer Oktoberfest Party auf Nummer sicher gehen wollt mit der richtigen Stimmung, dann holt euch professionelle Unterstützung: DJs oder Livebands, die auf Oktoberfest-Schunkel-Musik spezialisiert sind. Bei Weltklassejungs.de werdet ihr schnell fündig. 

Bildquellen

  • Oktoberfest: pixabay.com
Als Anbieter kommentieren
Wenn Du als Anbieter im Blog angemeldet bist, wird zu jedem Deiner Kommentare automatisch Dein Profil bei weltklassejungs.de verlinkt. Deine Sichtbarkeit erhöht sich so mit jedem Kommentar. Jetzt als Anbieter anmelden
Zum Newsletter anmelden
Melde Dich zu unserem Newsletter an und erhalte regelmäßig interessante Infos rund ums Thema Feiern und exklusive Angebote für Dein Event. Jetzt anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Vorteile bei weltklassejungs.de
Deutschlands größtem Preisvergleich von DJs & Live-Musikern
Große Auswahl

Über DJs & Musiker deutschlandweit für alle Feiern bei Preis und Leistung vergleichen.

Erprobt und getestet

Über unabhängige Kundenbewertungen erleichtern die Auswahl.

Günstige Preise

Durch Vergleich und Auswahl nur benötigter Leistungen kräftig sparen. Keine versteckten Kosten.

Einfach und sicher

Sofort online buchen – erst am Tag der Feier bezahlen. Flexibel und kostenfrei stornieren.