Hochzeit

Fotobox, Fotograf oder selber machen: So gelingen die Bilder eurer Hochzeit

Teilen

Den schönsten Tag im Leben möchte natürlich jedes Hochzeitspaar gebührend festhalten. Aber nicht nur die klassischen Bilder des Brautpaars, die vom Hochzeitsfotografen gemacht werden, spielen eine wichtige Rolle. Auch die Bilder, die während der Feier von den Gästen entstehen, sind eine schöne Erinnerung an den besonderen Tag. Die Möglichkeiten, die perfekten Bilder der Hochzeit zu machen, sind vielfältig. Wir zeigen euch, wie ihr den richtigen Fotografen findet, worauf ihr bei den Hochzeitsfotos achten solltet und welche Vorteile eine Fotobox hat. Übrigens findet ihr in unserem Blog noch viele andere nützliche Artikel zum Thema Hochzeit. Schaut doch mal rein.

Fotograf für die Hochzeit

Die beliebteste Vorgehensweise ist es, einen professionellen Fotografen für die Hochzeit zu engagieren. Das hat natürlich sehr viele Vorteile, denn es ist nicht so leicht, selbst wirklich schöne Hochzeitsbilder zu machen. Ein professioneller Hochzeitsfotograf hat hingegen Erfahrung und einen geschulten Blick. Außerdem kennt er sich mit den technischen Aspekten des Fotografierens aus. Das ist besonders wichtig, da bei einer Hochzeit jeder Moment zählt. Der Mensch hinter der Kamera muss sich also mit deren Einstellungen auskennen und diese sofort an die Lichtverhältnisse und sonstigen Gegebenheiten anpassen können. Ein Profi benutzt außerdem unterschiedliche Objektive, die zu euch und eurer Location passen und die euch selbst bei einer außergewöhnlichen Hochzeit gekonnt in Szene setzen.

Wie wählt man den richtigen Fotografen aus?

Damit ihr euch entspannt auf euren wichtigen Tag konzentrieren könnt, solltet ihr den Fotograf für eure Hochzeit sorgfältig aussuchen. Dabei kommt es vor allem darauf an, ob euch seine bisherigen Arbeiten gefallen. Schaut euch also sein Portfolio genau an. Auch die menschliche Komponente ist wichtig. Ihr wollt auf eurer Hochzeit sicher keinen Fotografen haben, mit dem ihr euch nicht versteht. Auch der Preis ist natürlich ein wichtiges Kriterium. Die Preise für die Bilder der Hochzeit können stark variieren. Vergleicht also auch hier gründlich und schaut euch an, was alles im Preis enthalten ist.

5 Top- DJs und -DJanes, die euch auch ablichten

Wenn ihr nicht ewig nach Fotografen suchen wollt, könnt ihr natürlich eure Musik und eure Hochzeitsbilder kombinieren. Einige Hochzeits DJs und DJanes bieten zusätzlich zu gutem Sound auch Fotografie an. So bekommt ihr beides aus einer Hand. Hier sind fünf Top-DJs und -DJanes auf weltklassejungs.de, die euch auf eurer Hochzeit ablichten:

Fotobox mieten

Photo Booth-Equipment

Für die Hochzeit eine Fotobox zu mieten, ist immer eine super Idee, die den Gästen besonders Spaß macht. Die Fotobox ist eine Kamera, die sich in einer Box befindet und über einen Selbstauslöser funktioniert. Die Kombination aus verschiedenen Hintergründen und „Verkleidungsmaterial“ sorgt für einen großartigen Unterhaltungsfaktor. Perücken, Riesenbrillen, Schnurrbärte, Hüte, Federboas und andere Utensilien, die ihr euch vor das Gesicht und in die Kamera halten könnt, sind besonders beliebt. Mit einer gemieteten Fotobox bekommt ihr sogar den größten Fotomuffel vor die Linse.

Eine Fotobox zu mieten ist gar nicht so teuer, wie man denkt. Häufig könnt ihr dies bei Fotografen tun und zahlt zwischen 200 und 600 Euro. Ganz unterschiedlich ist allerdings der Leistungsumfang. Bei manchen Anbietern erhaltet ihr die Bilder ausschließlich per DVD oder Cloud-Speicher. Andere bieten auch Sofortbilder an, die eure Gäste dann mitnehmen können. In unserem Fotobox-Vergleich findet ihr bestimmt den perfekten Anbieter.

Budget-Hochzeit: Bilder von Freunden machen lassen

Wer nicht viel Budget für die Hochzeitsfotos zur Verfügung hat und die Kosten für die Hochzeit insgesamt überschaubar halten möchte, kann natürlich auf Freunde zurückgreifen. In der Regel findet sich in jedem Freundeskreis der ein oder andere mit einer Spiegelreflexkamera. Macht ein Freund die Bilder auf eurer Hochzeit, sollte er jedoch gut mit der Kamera umgehen können, damit er die wichtigen Momente ohne Probleme aufnehmen kann. Bedenkt auch bitte, dass dieser Freund selber nicht auf den Fotos sein wird.

Schöne Erinnerung: Video und Bilder der Hochzeit

Wollt ihr eure Hochzeit möglichst lange in Erinnerung behalten, solltet ihr auch darüber nachdenken, ein Video der Hochzeit zu beauftragen. In einem Video könnt ihr die wichtigsten Momente ganz anders festhalten. So könnt ihr noch lange nach der Trauung die Erinnerungen aufleben lassen. Viele Fotografen bieten auch Videos an. Hier könnt ihr oft zwischen einzelnen Paketen wählen, die auf der Länge des Videos basieren. Eine super Sache, gerade bei sehr großen Hochzeiten im Freien, ist der Einsatz von Kameradrohnen. Diese nehmen euch und eure Gäste aus der Luft auf und liefern spektakuläre Aufnahmen aus der Vogelperspektive.

Wie macht ihr’s?

Habt ihr Lieblingsfotografen, den einen Anbieter für Fotoboxen oder irgendwelche Geheimtipps zum Thema? Schreibt es doch in die Kommentare, wir freuen uns über euer Feedback!

Levi

Levi weiß nicht, ob sein Herz mehr für Musik oder das Schreiben schlägt. Deshalb kombiniert er am liebsten beides und mixt Themen und Genres wild durcheinander. Seine Lieblingsmusik reicht von Klassik bis Deutschrap, Schlager müssen allerdings draußen bleiben. Sein Lieblingsinstrument ist das Saxophon. Nur Noten lesen kann er noch nicht.

Kommentare ansehen

  • DJ als Fotograf? Ich wünsche ja jedem das Talent, überall gleichzeitig zu sein. Aber ich stell es mit sehr schwierig vor: die Party ist am Kochen, der DJ sucht den für diesen Moment richtigen Song aus, macht einen coolen Übergangs-Mix zum vorherigen, und läuft dann (oder gleichzeitig) in die Menge um ein gutes Foto aus dem richtigen Winkel zu schießen!?

    Ich hab da nen Profigraf der mit mir zusammenarbeitet. Der ist günstig und fährt mit mir zur Location hin und wieder zurück, so spart sich der Kunde seine Fahrtkosten ;)

    Für alle die Fotos + Videos selber machen biete ich eine günstige Nachbearbeitung an. So können auch eure Fotos aussehen wie vom Profi. Oder ihr bekommt einen schönen Kurzfilm aus all dem gefilmten und geknipsten eurer Gäste als bleibende Erinnerung :)

  • Ich find das mit dem Hochzeitsfotografen auch ein schwieriges Thema. Wir hatten uns bei unserer Hochzeit letztenendes für Sven entschieden und waren unendlich zufrieden. Traumfotos und ein sehr lieber Mensch.

    Liebe Grüße,
    Petra

Letzter Beitrag

DJ-Interview mit Marten

Marten bringt als DJ M-SILVER ganze 12 Jahre Erfahrung in dem Job mit und tritt…

- vor 3 Wochen

Alternative Hochzeitsfotos: Kreative Ideen für euren großen Tag

In diesem Artikel teilen wir verschiedene Ideen für alternative Hochzeitsfotos und erklären, warum kreative Hochzeitsfotografie…

- vor 4 Wochen

Die perfekte Playlist für eure Poolparty

Hier kommen die coolsten Ideen für eure Poolparty Playlist!

- vor 1 Monat

DJ-Interview mit Malte

Ein so schönes Zitat aus dem Interview von unserem DJ Malte: "Jeder Gast kann einen…

- vor 1 Monat

Die beste Playlist für den Geburtstag 2024

Hier zeigen wir euch unsere coole Playlist für euren Geburtstag 2024. Ein Rezept zum selber…

- vor 2 Monaten

DJ-Interview mit Markus

Unser DJ Markus begeistert schon seit 32 Jahren Menschen mit seiner Musik. Hut ab und…

- vor 2 Monaten
Ein Blog von weltklassejungs.de - Deutschlands Nr.1 Preisvergleich von DJs & Musikern