DJ Equipment für Anfänger

DJ Equipment für Anfänger

Voller Vorfreude und mit geballtem Engagement möchtest du dich auf deinen ersten professionellen Gig als DJ vorbereiten? Damit es euch am Anfang nicht so schwerfällt, möchten wir euch hier einen ersten Überblick über DJ Equipment für Anfänger geben. Denn gerade zu Anfang der DJ Karriere kann einen der Equipment-Jungle ziemlich verwirren. Welches DJ Setup ist für Anfänger wirklich geeignet? Welche Investitionen machen wirklich Sinn? All diese Fragen möchten wir euch in diesem Beitrag beantworten.

Inhaltsverzeichnis zur Übersicht

DJ Set Für Anfänger

Ihr möchtet einen ersten DJ-Gig vorbereiten oder steht ganz am Anfang der Karriere und sucht passendes DJ Equipment, mit dem ihr beginnen könnt? Wir zeigen euch hier günstige und professionelle DJ Technik, mit der ihr direkt loslegen könnt. Ob WG-Party oder echte Klub-Nacht: Ihr werdet die Meute garantiert zum Tanzen bringen.

Bevor wir euch das coolste DJ Equipment für Anfänger vorstellen, möchten wir euch auf einen wichtigen Punkt hinweisen. Weniger ist wirklich mehr und das gilt auch für DJ Technik. Je komplexer das Mischpult und die Programme sind, die ihr nutzen wollt, desto weniger Zeit werdet ihr am Anfang haben, dich mit der Sache an sich zu beschäftigen. Es macht also keinen Sinn, sich mit teuer und komplizierter Technik zu beladen, nur weil man es bei anderen DJs so gesehen hat. Wenn ihr es jedoch liebt, euch mit Technik zu beschäftigen und gern bis ins kleinste Detail forscht, dann lasst euch nicht davon abhalten. Hauptsache der Vibe stimmt. Denn gerade Unzufriedenheit mit der Technik kann einen anfangs ziemlich frustrieren.

DJ Equipment für Anfänger: Die Basics

Wir möchten euch nun die Basics an DJ Equipment vorstellen, die ihr braucht, um zu starten. Jeder gute DJ hat irgendwann einmal im eigenen Wohnzimmer begonnen. Warum nicht auch ihr? Hier kommen unsere Tipps für euer erstes DJ Setup:

Lautsprecher & Laptop für euren Start als DJ

Vielleicht nicht der erste Punkt, an den ihr gedacht habt. Jedoch nützen euch die besten DJ-Künste nichts, wenn eure Lautsprecher schlecht sind. Weder ihr selbst noch andere werden Freude daran haben. Am wenigsten eure Nachbarn. Deshalb finden wir, dass es sich gerade zu Anfang lohnt, in ein gutes aktives Lautsprechersystem zu investieren. Wir zeigen euch hier drei verschiedenen Varianten:

  • Ein Paar aktive Ragallautsprecher von Edifier für 99 €. Die sind kompakt und reichen für den Anfang durchaus. Sind aber eher was für den häuslichen Betrieb.
  • Behringer aktive Akku-Lautsprecher mit Bluetooth Funktion für 265 €. Dieser Lautsprecher eignet sich vor allem für diejenigen unter euch, die wirklich mobil sein wollen. Denn hier gibt es bis zu 12 h Akkubetrieb, einen Trolley mit Rollen und Griff für den Transport, Kabel sind auch inklusive.
  • Diese Bose S1 Pro System bietet euch viele Möglichkeiten und super Sound. Dafür müsst ihr ein wenig in die Tasche greifen und seid mit 555 € dabei. Beschallung für bis zu 50 Personen ist hier mit easy möglich. Bluetooth Funktion ist ebenfalls vorhanden.

Laptop für euren Start als DJ

Für euren Einstieg als DJ braucht ihr in der Regel einen Laptop oder ein Tablet. Zu den passenden Programmen kommen wir später noch. Mit einem Laptop könnt ihr ganz einfach beginnen, Musik zu sammeln und diese mit einer entsprechenden DJ-Software aufzulegen. Die meisten Notebooks sind dafür geeignet. Vor allem zu Beginn eurer DJ-Karriere müsst ihr euch kein superteures Notebook besorgen. Ihr solltet genügend Speicherplatz und einen Arbeitsspeicher ab 8 GB Ram haben.

DJ Equipment für Anfänger: Kopfhörer

Für ein erstes DJ Setup für Anfänger darf das richtige Paar Kopfhörer nicht fehlen. Auch hier raten wir euch dazu, nicht direkt mit dem teuersten Model anzufangen. Denn ihr müsst euch erst einmal in die ganze Thematik einfinden. Es ist nicht unüblich, dass sich die Geschmäcker in Bezug auf die Technik verändern und sodass ihr in Zukunft eventuell noch andere Anschaffungen machen wollt. Beim Kopfhörer-Kauf solltet ihr darauf achten, dass sie die Ohr-Muschel gut umschließen und eine gute Schalldämpfung haben. Hier stellen wir euch im folgenden drei Modelle im mittleren Preis-Segment vor:

DJ Equipment: DJ-Software, Controller und Mischpulte für Anfänger

Ihr habt als DJ-Anfänger die Möglichkeit, mit kostenlosen DJ-Programmen zu arbeiten. Je nach dem, für welches ihr euch entscheidet, braucht ihr einen entsprechenden Controller oder auch ein zusätzliches Mischpult. Manche Programme funktionieren übrigens auch ganz ohne Controller. Das liegt ganz an euch und vielleicht auch daran, welchen Musikstil ihr auflegen möchtet. Als DJ-Software können wir diese drei Programme empfehlen:

  • Serato – Es gibt auch hier eine kostenlose Version. Ihr könnt aber auch direkt mit der Pro Version durchstarten und alle Vorteile nutzen.
  • Traktor – Für Traktor könnt ihr den einfach zu bedienenden Traktor Kontrol 1 nutzen und direkt mit den ersten Mixes beginnen.
  • Mix Vibes – Mix Vibes bietet euch ebenfalls 4 Decks sowie eine sehr übersichtliche Ansicht. Ihr könnt hier zusätzlich eure Itunes-Sammlung und andere Playlisten nutzen.

Wenn ihr doch schon in ein eigenes Mischpult investieren möchtet, dann solltet ihr auf eine einfach Bedienung setzten, gerade dann, wenn es euch nicht so leicht fällt, sich an neue DJ-Technik zu gewöhnen. Ein super Einsteiger Model ist zum Beispiel das the t.mix 401. Für 135 € bekommt ihr hiermit ein kompaktes Mischpult, welches ihr dennoch für viele Gigs nutzen könnt. Wenn ihr doch schon in die Zukunft investieren wollt, können wir euch das beliebte Numark Scratch empfehlen. Dieser 2-Kanal Battle Mixer ist für Serato DJ Pro geeignet und bietet euch viel Spielraum.

Unser Fazit zum DJ Equipment für Anfänger & Tipps

Ihr habt als DJ Anfänger viele verschiedene Optionen, mit denen ihr in eurer Karriere starten könnt. Gerade als Anfänger, weiß man aber oft nicht, womit man beginnen soll. Neben einem soliden Musikwissen, gutem Rhythmusgefühl und ein wenig Menschenkenntnis, spielt natürlich auch die Technik eine wichtige Rolle. Wenn ihr übrigens wissen wollt, wie andere DJs ihre Karriere begonnen haben und was sie dabei gelernt haben, dann schaut doch mal bei unseren DJ-Interviews rein. Falls ihr euch übrigens nicht gut für ein Equipment entscheiden könnt, können wir euch auch DJ Equipment als komplettes Set empfehlen.

Übrigens haben wir noch viele andere Themen, die euch interessieren könnten: Gema Gebühren, DJ-Versicherung oder DJ-Tipps

Als Anbieter kommentieren
Wenn Du als Anbieter im Blog angemeldet bist, wird zu jedem Deiner Kommentare automatisch Dein Profil bei weltklassejungs.de verlinkt. Deine Sichtbarkeit erhöht sich so mit jedem Kommentar. Jetzt als Anbieter anmelden
Zum Newsletter anmelden
Melde Dich zu unserem Newsletter an und erhalte regelmäßig interessante Infos rund ums Thema Feiern und exklusive Angebote für Dein Event. Jetzt anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Deine Vorteile bei weltklassejungs.de
Deutschlands größtem Preisvergleich von DJs & Live-Musikern
Große Auswahl

Über DJs & Musiker deutschlandweit für alle Feiern bei Preis und Leistung vergleichen.

Erprobt und getestet

Über unabhängige Kundenbewertungen erleichtern die Auswahl.

Günstige Preise

Durch Vergleich und Auswahl nur benötigter Leistungen kräftig sparen. Keine versteckten Kosten.

Einfach und sicher

Sofort online buchen – erst am Tag der Feier bezahlen. Flexibel und kostenfrei stornieren.