Unterkunft für eure Hochzeitsgäste: Möglichkeiten, Kosten & wichtige Tipps

Unterkunft für eure Hochzeitsgäste: Möglichkeiten, Kosten & wichtige Tipps

Eine Unterkunft für eure Hochzeitsgäste – daran habt ihr vermutlich bisher noch gar nicht gedacht, dabei wird das Thema für euch spätestens dann relevant, wenn ihr eure Hochzeitseinladung an Gäste verschickt, die weiter weg wohnen. Oder wenn ihr plant, eure Hochzeit in einer Location auf dem Land mit weiten Anfahrtswegen, in einer anderen Stadt oder sogar im Ausland zu feiern.

Euer Vertrauen ist uns wichtig, daher zur Info: Dieser Artikel kann Empfehlungs-Links enthalten. Wenn ihr darauf klickt und dann etwas kauft oder bucht, erhalten wir eine kleine Provision. Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Weltklasse, dass ihr unsere Arbeit damit unterstützt.

Damit ihr auf das Thema vorbereitet seid und die Übernachtung der Hochzeitsgäste eventuell sogar in euer Hochzeitsbudget einplanen können, haben wir für euch einige Infos dazu zusammengestellt und geben euch Tipps, inwiefern ihr z. B. bei Hotelzimmern für Hochzeitsgäste sparen könnt.

Unterbringung der Hochzeitsgäste – eure Möglichkeiten

Ihr habt Hochzeitsgäste, die eine weite Anreise zu eurer Feier haben und daher eine Unterkunft für mindestens eine Nacht brauchen? Die folgenden Möglichkeiten stehen euch zur Verfügung und unterscheiden sich vor allem in den Kosten:

Kostenlose Unterkunft für die Hochzeitsfeier

  • Wenn ihr eure Hochzeit in der Heimat feiert, lasst eure Verwandten einfach bei euch zu Hause übernachten oder bittet die Verwandten in eurer Umgebung, die ein oder andere Übernachtungsmöglichkeit für die Familienmitglieder zur Verfügung zu stellen.
  • Dasselbe funktioniert natürlich auch mit Bekannten oder Freunden, die weiter weg wohnen: Gibt es unter euren Hochzeitsgästen aus eurer Umgebung vielleicht jemanden, der einen Schlafplatz anbieten kann?

Möglichst günstige Alternativen

Wenn es zu wenige oder gar keine Schlafplätze in eurem Familien- und Freundeskreis gibt, schaut euch so früh wie möglich nach günstigen Hotels, Ferienwohnungen oder B&Bs in der Umgebung um. Je nach Anzahl der Hochzeitsgäste, die eine Unterkunft benötigen, könnt ihr mit einigen Hotels sogar Deals vereinbaren und eventuell einen Mengen-Rabatt für die Zimmer aushandeln. Hierfür ist es natürlich sinnvoll, ein Hotel zu finden, das alle eure Hochzeitsgäste unterbringen kann.

Portale mit günstigen Hotels, Ferienwohnungen & Privatzimmern

Ihr feiert ohnehin in einer Hochzeitslocation mit Übernachtung? Umso besser, denn solche Locations machen Hochzeitspaaren oft spezielle Angebote für günstige Zimmer-Kontingente oder schnüren gleich ein Paket für eine Hochzeit mit Übernachtungsmöglichkeiten.

Wenn ihr rund um eure Location nach Übernachtungsmöglichkeiten suchen wollt, könnt ihr das z. B. über folgendes Suchformular (Werbung) tun, indem ihr einfach eure Hochzeitsdaten dort eingebt:



Booking.com

Wer zahlt die Unterkunft der Hochzeitsgäste?

Jeder weiß, dass eine Hochzeit immer mit hohen Kosten verbunden ist, denn Hochzeitskleid, Anzug, Location, Dekoration, Hochzeitstorte, Getränke, Essen, Fotobox & Co zahlen sich leider nicht von selbst.

Solltet ihr nicht über das Budget für die Übernachtungskosten eurer Hochzeitsgäste in einem Hotel etc. verfügen, ist es nicht verwerflich, wenn ihr sie darum bittet, dafür selbst aufzukommen. Eure Hochzeit ist ja schließlich auch ein Erlebnis, bei dem euren Gästen viel geboten wird.

Da es außerdem absolut üblich ist, dass Hochzeitsgäste ihre Unterkunft selbst bezahlen, ist eine freundliche Aufforderung bzw. eine kurze Info dazu in eurer Hochzeitseinladung wirklich keine Schande. Sofern ihr Gäste habt, die z. B. Studenten sind, könnt ihr abwägen, ob ihr für diese die Übernachtungskosten übernehmt.

Generell gilt: Das Hochzeitspaar ist nicht dazu verpflichtet, allen Gästen eine Unterkunft zu bezahlen.

Das gemeinsame Frühstück am Tag nach der Hochzeit

Um den Tag der Hochzeit Revue passieren zu lassen, bietet es sich für den Morgen danach an, mit den Übernachtungsgästen ein gemeinsames Frühstück zu organisieren. Gerade bei Hochzeiten, die in einer auswärtigen Location stattfinden, ist das eine schöne Geste und ein wunderschöner Abschluss der gemeinsamen Feier.

Eventuell könnt ihr auch für das Frühstück mit dem Hotel oder dem B&B ein günstiges Gruppen-Angebot aushandeln. Alternativ ist es natürlich auch möglich, in einer Gaststätte mit Buffet oder einem Café oder Restaurant gemeinsam zu frühstücken oder einen Catering-Service zu beauftragen.

Sofern euer Budget auch für ein Frühstücksbuffet nicht ausreicht, könnt ihr zum Beispiel eure Eltern fragen, ob sie euch finanziell unterstützen, vielleicht anstelle eines Hochzeitsgeschenks.

Auch hier gilt wieder: Ein gemeinsames Frühstück am nächsten Tag stellt nur eine schöne Option dar, ist aber gewiss kein Muss.

In der Stadt feiern mit kurzer Anfahrt oder lieber auswärts mit Übernachtung?

Ihr seid euch immer noch unsicher, ob ihr lieber in eurer Stadt feiert, wo die Gäste mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Taxi & Co kommen, oder lieber z. B. in einer schönen Land-Location, wo die Hochzeitsgäste übernachten müssen? Wir zeigen euch die jeweiligen Vor- und Nachteile:

  • Viele möchten die eigene Hochzeit in einer ländlichen Gegend feiern. Gerade Scheunenhochzeiten sind derzeit im Trend und die Kosten für eine solche Location sind meist geringer als in der Stadt. Der Nachteil einer Hochzeitsfeier auf dem Land: Hier fallen für eure Gäste entweder teure Taxifahrten oder eben Übernachtungskosten an – wobei man für Übernachtungen auf dem Land gewöhnlich weniger zahlt.
  • In der eigenen Stadt die Hochzeit zu feiern hat den Vorteil, dass die meisten Gäste mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen können oder geringe Taxikosten haben. Allerdings sind in der Stadt nicht nur die Hochzeitslocations teurer, sondern auch Übernachtungen für Freunde und Verwandte von auswärts kosten mehr.

Welche Unterkunftsmöglichkeiten werdet ihr für eure Gäste organisieren?

Habt ihr euch schon entschieden, wie und wo ihr eure Hochzeitsgäste übernachten lasst? Wir hoffen, wir konnten euch mit unseren Tipps inspirieren.

Falls ihr übrigens noch den perfekten DJ für eure Hochzeit sucht, schaut gerne auf weltklassejungs.de vorbei: Dort könnt ihr einfach einen Hochzeits-DJ nach euren Wunschvorstellungen buchen und euch darauf freuen, dass er auf eurer Hochzeitsparty den ganzen Abend für Stimmung sorgt.

Als Anbieter kommentieren
Wenn Du als Anbieter im Blog angemeldet bist, wird zu jedem Deiner Kommentare automatisch Dein Profil bei weltklassejungs.de verlinkt. Deine Sichtbarkeit erhöht sich so mit jedem Kommentar. Jetzt als Anbieter anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Vorteile bei weltklassejungs.de
Deutschlands größtem Preisvergleich von DJs & Live-Musikern
Große Auswahl

Über DJs & Musiker deutschlandweit für alle Feiern bei Preis und Leistung vergleichen.

Erprobt und getestet

Über unabhängige Kundenbewertungen erleichtern die Auswahl.

Günstige Preise

Durch Vergleich und Auswahl nur benötigter Leistungen kräftig sparen. Keine versteckten Kosten.

Einfach und sicher

Sofort online buchen – erst am Tag der Feier bezahlen. Flexibel und kostenfrei stornieren.