DJ-Interview mit Björn

DJ-Interview mit Björn

„Jede Feier ist anders und dementsprechend individuell behandele ich sie auch“, sagt Björn über sich selbst. Ihm ist es wichtig, auf die Wünsche der Gäste und des Auftraggebers einzugehen. Aus diesem Grund gestaltet er die Musikauswahl am Abend auch eher spontan und spielt nicht nur stur eine vorgefertigte Playlist ab. Björn besitzt hochwertige Technik und ist auch an den Turntables geübt. Der DJ in Niedersachsen ist auch in Hamburg, Bremen und Hannover unterwegs. Hier könnt ihr Björn direkt buchen.

Björn über sich selbst, Musik und DJing

Zur Person

Wie bist du DJ geworden und was fasziniert dich an dem Job?

Musik hat mich schon immer fasziniert. Der tatsächliche Punkt war aber ein runder Geburtstag meiner Mutter, der als 70er-Motto-Party geplant war. Und der DJ war einfach nur schlecht, nicht vorbereitet und hatte nicht einmal die passende Musik dabei. Da dachte ich mir: Björn, das kannst du besser. Kurz darauf wurde die erste kleine Anlage gekauft, eigentlich nur für den privaten Bereich. Es juckte mir aber schnell in den Fingern und so besorgte ich mir die ersten Aufträge. Es ist ein fantastisches Gefühl zu sehen, wie Musik die Menschen beeinflusst und wie man mit verschiedenen Titeln einen Abend wirklich aufbauen kann.

Was macht dich als DJ unschlagbar? Warum sollte man dich buchen?

Bei mir stehen der Kunde und seine Gäste stets im Mittelpunkt – und nicht ich. Ich versuche, viele Wünsche der Gäste umzusetzen. Ich baue jeden Abend individuell auf, es gibt keine Standard-Veranstaltung.

Für welche Events eignest du dich als DJ besonders gut?

Ich mag die Abwechslung

Am liebsten begleite ich Hochzeiten und auch rocklastige Feiern. Ich mag die Abwechslung und liebe es, wenn der Abend sich unvorhergesehen in eine bestimmte Richtung entwickelt. Das finde ich sehr spannend.

Musik, Technik und Service

Wie beschreibst du dein musikalisches Repertoire? Welche Titel in deiner Musik-Sammlung spielst du besonders gerne?

Musikalisch bin ich sehr breit aufgestellt. Ich höre auch privat quer durch die Bank, je nach Lust und Laune. Das geht von den 80ern über Classic Rock bis hin zu EDM. Ich mag Musik, die „nach vorn“ geht und einen einfach mitnimmt. Besonders gerne spiele ich Klassiker aus jedem Bereich, Titel, die man schon fast vergessen hat. Einfach nur die Charts hoch und runter zu spielen finde ich dagegen eher langweilig, weil es keine Persönlichkeit hat.

Beschreibe deine technische Ausrüstung: Was können Kunden erwarten, wenn sie dich inklusive DJ-Technik buchen? Arbeitest du mit Schallplatten, CDs oder MP3s?

Ich lege sehr großen Wert auf guten Klang. Daher arbeite ich ausschließlich mit hochwertigem Equipment. Dabei setze ich auf rennomierte Marken wie Electro Voice, Turbosound und X!Max. Meine Lichttechnik ist komplett auf moderne LED-Technik umgestellt worden. Lediglich für sehr große Veranstaltungen wird auf herkömmliche Scheinwerfer zurückgegriffen. Auf Wunsch kann neben MP3 und CD auch mit Vinyl aufgelegt werden. Dafür wird allerdings ein erschütterungsfreier Platz benötigt.

Ich lege sehr großen Wert auf guten Klang

Welche besonderen Fähigkeiten oder Leistungen bringst du als DJ mit?

Ich spiele gerne mit verschiedenen Musikstilen und bringe Abwechslung in die Veranstaltung. Wenn man das Publikum lesen kann, kann man sich auch musiktechnisch darauf einstellen und den Wünschen des Gastgebers entsprechen. Und ohne eine gewisse Leidenschaft geht es einfach nicht.

Vor der Veranstaltung

Worauf sollten Kunden besonders achten, wenn sie nach einem DJ für ihre Veranstaltung suchen?

Ganz wichtig ist die Chemie zwischen dem Kunden und dem DJ. Wenn es hier Vorbehalte gibt, sollte man sich besser in beidseitigem Interesse überlegen, ob man eine Feier zusammen bestreiten möchte.

Wie bereitest du einen Auftritt vor und wie beziehst du deine Kunden dabei ein?

Ich verteile gerne Wunschzettel

Es gibt immer ein Vorgespräch, bei dem ich den gewünschten Ablauf mit dem Kunden bespreche: Was soll gespielt werden? Was soll nicht gespielt werden? Geplante Aktionen? Und so weiter, und so weiter. Zudem verteile ich gerne Wunschzettel, damit ich die Gesellschaft besser einschätzen kann und einen ersten Kontakt herstelle. Damit ist dann das erste Eis gebrochen und die Gäste sind auch aktiv an der Gestaltung des Abends beteiligt.

Während der Veranstaltung

Was macht für dich einen gelungenen Auftritt aus?

Wenn ich als DJ hinter dem Pult mittanze und danach hundemüde aber zufrieden und glücklich im Bett liege und mit einem Lächeln den Abend Revue passieren lasse.

Wie reagierst du, wenn z. B. ein Gast betrunken neben dir steht und ständig in dein Mischpult greift oder Gäste sich denselben Song zum x-ten Mal am Abend wünschen?

Das ist Routine und wirft mich nicht aus der Bahn

Den schrägen Onkel gibt es ja meist auf jeder Hochzeit, bzw. ungeduldige Gäste, die sich permanent Lieder wünschen und diese auch sofort hören möchten. Das ist aber Routine und wirft mich nicht aus der Bahn.

Ist schon mal bei einem deiner Gigs so richtig was schiefgegangen? Wie hast du reagiert bzw. wie bist du auf so etwas vorbereitet?

Ein Gast schnappte sich mein Funkmikro und schaltete es direkt vor den Lautsprechern ein, um seiner Freundin einen Heiratsantrag zu machen. Es gab einen lauten Knall und die Lautsprecher waren kaputt. Zum Glück hatte ich Ersatz dabei und konnte nach 5 Minuten wieder die Musik laufen lassen. Prinzipiell bin ich derart abgesichert und meine Anlage ist so aufgebaut, dass ich im Falle eines technischen Defekts kurzfristig weiter spielen kann.

Erfahrung als DJ

Was war dein überraschendstes Erlebnis als DJ?

Auf einer Hochzeit wünschte die Großmutter der Braut etwas von Sean Paul und zeigte den jungen Mädels, wie dazu getanzt wird. Das war der absolute Wahnsinn!

Wie lernt man DJing deiner Meinung nach am besten? Was sollte man mitbringen und worauf sollte man achten, wenn man DJ werden möchte?

Nur Qualität setzt sich am Ende durch

Wenn man einen guten Zugang zur Musik hat, hilft eigentlich nur üben, üben, üben. Sucht euch einen erfahrenen DJ und fragt ihn, ob ihr ihm über die Schulter sehen dürft und er euch die Grundlagen beibringt. Man sollte auch nicht zu früh auf DJ-Software zurückgreifen, sondern wirklich manuell mischen können. Dann müsst ihr einen eigenen Stil entwickeln und euch vom Einheitsbrei abheben. Denn nur Qualität setzt sich am Ende durch.

Was bedeutet weltklassejungs.de für dich?

weltklassejungs.de ist meiner Meinung nach die führende Plattform für professionelle Anbieter, aber vor allem für den Auftraggeber, da hier wirklich nach persönlichen Wünschen und Vorgaben eine Auswahl guter DJs vorgeschlagen wird.

Hast du Fragen an Björn?

Hinterlasse einfach einen Kommentar unter diesem Interview. Hier findest du noch mehr Infos zu Björn und kannst ihn direkt für deine Veranstaltung buchen.

Titelbild: © Björn
DJ-Interview im Blog veröffentlichen?
Du möchtest uns ein DJ-Interview geben? Dann schreibe uns eine Nachricht mit Link zu Deinem DJ-Profil an interview@weltklassejungs.de.
Als DJ kommentieren
Wenn du als DJ von weltklassejungs.de im Blog eingeloggt bist, wird zu jedem deiner Kommentare automatisch dein DJ-Profil bei weltklassejungs.de verlinkt. Deine Sichtbarkeit erhöht sich so mit jedem Kommentar. Jetzt als DJ einloggen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Vorteile bei weltklassejungs.de
Deutschlands größtem DJ-Preisvergleich
Große DJ-Auswahl

Über DJs deutschlandweit für alle Arten von Feiern bei Preis und Leistung vergleichen.

Erprobt und getestet

Über unabhängige Kundenbewertungen erleichtern die DJ-Auswahl.

Günstige Preise

Durch Vergleich und Auswahl nur benötigter Leistungen kräftig sparen. Keine versteckten Kosten.

Einfach und sicher

Sofort online buchen – erst am Tag der Feier bezahlen. Flexibel und kostenfrei stornieren.