DJ-Interview mit Alexander

DJ-Interview mit Alexander

Das Motto von Alexander ist aussagekräftig und eindeutig: „Musik und Moderation für jeden Anlass“. Er hat einen hohen Anspruch an sich selbst und gibt alles dafür, seine Kunden zufrieden zu stellen. Alexander reagiert auch durchaus spontan, was er sicherlich seiner langen Erfahrung zu verdanken hat. Bei Bedarf steht er für die Animation für eure Gäste zur Verfügung und hebt die Stimmung mit dem ein oder anderen Party-Spiel. Alexander tritt als DJ in Thüringen und Umgebung auf und ist z. B. als DJ in Bayreuth, Leipzig und Dresden zu buchen. Im Folgenden lest ihr unser DJ-Interview mit ihm und könnt  Alexander auch direkt hier buchen.

Alexander über sich selbst, Musik und DJing

Zur Person

Warum ist DJ der beste Job der Welt? Wie bist du einer geworden?

Auch wenn ich nicht sagen kann, dass DJ der beste Job der Welt ist, so kann ich von mir behaupten, dass ich durch die Tätigkeit als mobiler DJ die Möglichkeit habe, mein Hobby zum Beruf zu machen.

Schon als Kind hat mich die Musik in ihren Bann gezogen und vom hart ersparten Taschengeld kaufte ich mir regelmäßig CDs, vor allem von meinen Lieblingsbands. Im Laufe der Zeit wuchs meine CD-Sammlung stetig an, so dass ich bereits als Jugendlicher über mehrere tausend Titel verfügte. Mein Bruder und ich schafften uns irgendwann eine kleinere Anlage zum Einsatz auf unseren Familienfeiern an und beschallten damit beispielsweise die Silberhochzeitsfeier unserer Eltern oder im Jahr darauf die Feier zum 50. Geburtstag unseres Vaters. Als ich im Jahr 2010 dann gemeinsam mit einem guten Freund die Weihnachtsfeier unseres studentischen Sportvereins organisierte, stellte ich in diesem Rahmen auch die Anlage zur Verfügung und übernahm die musikalische Untermalung der Feier.

Aus Spaß wurde nach einigen Gesprächen Ernst

Wenige Monate später bowlte ich an einem Wochenende mal wieder mit Freunden auf unserer Lieblingsbowlingbahn, dem „Starbowling“ in Nordhausen. Normalerweise sorgt dort an Wochenenden ein DJ für entsprechende Stimmung und animiert die Gäste – da an diesem Abend aber kein DJ vor Ort war und nur dezente Hintergrundmusik lief, fragte ich die Chefin, wo der DJ an diesem Abend war. Er hatte einen anderen Auftrag außerhalb und ich flachste, dass ich das doch hätte übernehmen können, wenn ich das gewusst hätte. Aus dem Spaß wurde nach einigen Gesprächen Ernst, ich meldete mein Gewerbe an und begann, regelmäßig als DJ bei „Starbowling“ auszuhelfen. Schon bei den ersten Auftritten kamen mehrere Gäste auf mich zu und fragten, ob ich auch bei Familienfeiern auflegen würde. Dies bestärkte mich in der Entscheidung, eine professionelle Beschallungsanlage und moderne Lichteffekte anzuschaffen, um meine Dienstleistungen auch als mobiler DJ anbieten zu können.

Mittlerweile kann ich mir kaum etwas Schöneres vorstellen, als gemeinsam mit den unterschiedlichsten Menschen verschiedene Anlässe zu feiern. Mit Hilfe der passenden Musik und dezenter Moderation gelingt es mir, Emotionen aus den Gästen heraus zu kitzeln und letztlich meinen zumeist nicht unerheblichen Beitrag zum Gelingen der Veranstaltung beizutragen. Dadurch kann ich mich bei meinen Kunden und ihren Gästen für das im Vorfeld entgegen gebrachte Vertrauen bedanken.

Welches Feedback hast du von deinem letzten Kunden bekommen?

Stimmung von Anfang bis Ende!

„Hallo Alex, vielen Dank für die Super-Musik mit toller Beleuchtung zu meinem 50. Geburtstag. Du hast einfach immer genau gewusst, was Du spielen musst, um die Leute egal welchen Alters auf der Tanzfläche zu halten. Stimmung von Anfang bis Ende! Ein großes Lob auch von meinen Gästen. Alle fanden: Das war echt eine Super-Party! Jederzeit wieder!“

Macht es für dich einen Unterschied, ob du auf einer Firmenfeier, einer Hochzeit oder einem Geburtstag auflegst? Wo legst du am liebsten auf?

Auch wenn es auf den ersten Blick übertrieben klingen mag: Jede Veranstaltung, egal welcher Art, ist einzigartig. So ist beispielsweise keine Hochzeitsfeier mit einer anderen Hochzeitsfeier vergleichbar, auch wenn bestimmte Programpunkte wie zum Beispiel das gemeinsame Abendessen ähnlich ablaufen. Von daher macht es für mich sehr wohl einen Unterschied, auf was für einer Veranstaltung ich auflege. Mir ist es sehr wichtig, dass sich meine Kunden auf ihrer Feier wohlfühlen und alles so läuft, wie sie sich das vorgestellt haben – und jeder Kunde ist anders.

Ich liebe die Vielseitigkeit an der Tätigkeit des mobilen DJs und die Herausforderung, sich immer wieder auf neue Situationen und Personen flexibel einzustellen. Daher freue ich mich über jeden Auftrag, durch den ich meinen Teil zum Gelingen der jeweiligen Veranstaltung beitragen kann.

Ich liebe die Vielseitigkeit

Musik, Technik und Service

Wie beschreibst du dein musikalisches Repertoire? Für welche Single oder welches Album hast du schon mal richtig viel Geld ausgegeben?

Mein musikalisches Repertoire reicht von den 1930ern bis hin zu den aktuellen Charts und umfasst aktuell über 60.000 Titel, die ich dank moderner Technik in Sekundenschnelle anspielen und damit auf Musikwünsche flexibel eingehen kann. Dabei bin ich von den Musikstilen her extrem breit aufgestellt und kann neben den jeweiligen Genre-Klassikern oftmals auch Raritäten fernab vom Mainstream anspielen. So passiert es vor allem auf Familienfeiern immer wieder, dass Gäste darüber erstaunt sind, dass ich ihren Musikwunsch erfüllen kann, den ihnen vorher noch kein DJ auf einer Feier erfüllen konnte. Insgesamt bietet mein Repertoire die Grundvoraussetzung, einen gesunden Mix für alle Veranstaltungsgäste spielen zu können.

Beschreibe deine technische Ausrüstung: Was können Kunden erwarten, wenn sie dich inklusive DJ-Technik buchen? Arbeitest du mit Schallplatten, CDs oder MP3s?

Ich lege Wert auf ein aufgeräumtes und professionelles Erscheinungsbild

Meine Kunden können moderne und qualitativ hochwertige Ton- und Lichttechnik von namhaften Herstellern erwarten, mit der ich Veranstaltungen von bis zu 500 Gästen beschallen und entsprechend beleuchten kann. Dabei lege ich zusätzlichen Wert auf ein aufgeräumtes und professionelles Erscheinungsbild, was ich beispielsweise durch meinen eigenen DJ-Tisch oder die mit Stoff verkleideten und indirekt beleuchten Stative erreiche. Die indirekte Beleuchtung der Location in passender Farbe sehe ich als selbstverständlich an, da auch die durch Licht erzeugte Stimmung ihren Anteil zu einer gelungenen Veranstaltung beiträgt. Um auf den Veranstaltungen möglichst schnell und flexibel auf passende Musikwünsche der Gäste eingehen zu können, arbeite ich fast ausschließlich mit mp3-Dateien in selbstverständlich bestmöglicher Qualität.

Welche besonderen Fähigkeiten oder Leistungen bringst du als DJ mit?

Absolute Leidenschaft zur Musik und Professionalität in der Vorbereitung und der Durchführung einer Veranstaltung sollten für einen DJ selbstverständlich sein. Gepaart mit der nötigen Lockerheit für eine passende Moderation in deutscher oder englischer Sprache, einem ausgeprägten Einfühlungsvermögen und Beobachtungsgabe für die Wünsche der Gäste sowie absoluter Flexibilität auch während der Veranstaltung, gebe ich bei meinen Auftritten stets alles und bin erst dann zufrieden, wenn meine Kunden und ihre Gäste glücklich und zufrieden sind.

Vor der Veranstaltung

Wenn du selbst einen DJ für deine Hochzeit engagieren würdest, worauf würdest du dann achten?

In die engere Auswahl würde ich DJs mit positiven Referenzen nehmen

Da ich selbst perfektionistisch veranlagt bin, würde ich bei der Auswahl auf viele Punkte achten. Wichtig ist immer, dass die „Chemie“ stimmt und ich nach dem ersten Gespräch sicher sein kann, dass der DJ der richtige für meine Hochzeit ist. In die engere Auswahl würde ich dabei DJs anhand ihrer positiven Referenzen nehmen, die auch halbwegs in meinem Alter sind und demnach ein ähnliches Gefühl haben, was den Musikgeschmack anbelangt. Zudem ist mir sehr wichtig, dass der DJ nicht nur mit seiner Musikauswahl, sondern auch mit einer passenden Moderation überzeugen kann und die Hochzeitsfeier im wahrsten Sinne des Wortes ins „richtige Licht“ rückt. Auch die Qualität der Ton- und Lichttechnik, die der DJ stellt, ist ein Entscheidungskriterium. Beste Qualität hat zwar ihren Preis, aber am Ende freuen sich die Ohren über saubere Klänge, die Augen über passende Beleuchtung und die ganze Hochzeitsgesellschaft braucht keine Angst zu haben, dass mitten in der Party die Technik ausfällt.

Und idealerweise habe ich mich von der Qualität und Professionalität des DJs, den ich für meine Hochzeit engagieren würde, vorher schon bei einem Auftritt live überzeugen können.

Wie bereitest du einen Auftritt vor und wie beziehst du deine Kunden dabei ein?

Ich bereite mich auf jeden Auftritt intensiv vor. Schon im Rahmen der Buchungsanfrage kläre ich mit den Kunden eventuelle Fragen ihrerseits oder bestimmte Wünsche ab und versuche bereits im ersten Gespräch, hilfreiche Hinweise für das Gelingen der Veranstaltung zu geben. So biete ich meinen Kunden beispielsweise an, ihre Musikwünsche und die der Gäste zu sammeln und frage gleichzeitig unerwünschte Titel und Interpreten ab, um auf der Feier dann keine bösen Überraschungen zu erleben. Zusätzlich gebe ich gern Vorschläge ab, wie bestimmte Programmpunkte musikalisch begleitet und diese zeitlich am besten in den Ablauf eingeplant werden könnten.

Ich versuche bereits im ersten Gespräch, Hinweise für das Gelingen der Veranstaltung zu geben

Selbstverständlich stehe ich meinen Kunden im Vorfeld der Feier für Fragen jederzeit zur Verfügung und melde mich spätestens in der Woche vor dem Auftritt nochmal bei ihnen, um die letzten Details abzuklären und auf Nummer sicher zu gehen, dass sich keine großartigen Änderungen im geplanten Ablauf der Veranstaltung ergeben haben.

Während der Veranstaltung

Woran erkennst du, dass dein DJ-Auftritt absolut gelungen ist?

Am positiven mündlichen Feedback der zufriedenen Kunden und ihrer glücklichen Gäste während und nach der Veranstaltung sowie der Tatsache, dass nach der Veranstaltung hin und wieder müde gewordene Tanzbeine und heiser gesungene Stimmen „beklagt“ werden.

Was ist das Schlimmste, das ein Gast einem DJ antun kann? Fünfmal hintereinander „Atemlos“ wünschen, ins Mischpult greifen, …?

Gute Frage… Unbemerkt den Netzstecker ziehen oder die Sicherung raus drehen?! 😉 Letztlich verfüge ich aber über die nötige Lockerheit und eine grundsätzlich positive Einstellung, um unpassende Situationen zu überspielen und mit Freundlichkeit zu lösen.

Ist schon mal bei einem deiner Gigs so richtig was schiefgegangen? Wie hast du reagiert bzw. wie bist du auf so etwas vorbereitet?

Kurzerhand involvierte ich die Gäste in ein musikalisches Duell

Auf einer Hochzeitsfeier wartete das Brautpaar eine halbe Stunde nach der eigentlich geplanten Ankunft der Catering-Firma noch immer auf das Buffet für das Abendessen. Als ich die Unruhe beim Brautpaar bemerkte und feststellte, dass das für 18:30 Uhr geplante Abendessen noch nicht zu sehen war, erkundigte ich mich bei den beiden. Unter Tränen teilte mir die Braut mit, dass sie bei der Catering-Firma niemanden erreichen konnten und nun einen Verwandten mit dem Auto losgeschickt hatten, um zur ca. 25 km entfernten Gaststätte zu fahren. Ich versuchte, sie zu beruhigen und versprach ihnen, die Gäste etwas abzulenken. Kurzerhand involvierte ich die im Raum befindlichen Gäste in ein musikalisches Duell zwischen der linken und der rechten Tischhälfte des Saales, in dem ich bekannte Titelmelodien aus Funk und Fernsehen abspielte und die Teams die jeweilige Serie erraten mussten. Zwischenzeitlich hatte sich die Catering-Firma gemeldet und sich für die Verspätung aufgrund eines Stromausfalls entschuldigt. Sie seien bereits unterwegs und in spätestens einer Stunde könnte das Buffet eröffnet werden, teilte mir der Bräutigam mit. Ich empfahl dem Bräutigam, dann bei der Buffeteröffnung die siegreiche „Mannschaft“ zuerst ans Buffet zu bitten und zog das Spiel noch eine knappe halbe Stunde durch. Dann konnte das Brautpaar endlich das Buffet eröffnen und die hungrigen Gäste mit knapp 45 Minuten Verspätung das Abendbrot einnehmen.

Auch wenn man sich nicht auf alle Szenarien (z. B. Stromausfall in der Location) vorbereiten kann, so versuche ich, mit qualitativ hochwertiger Ton- und Lichttechnik das Ausfallrisiko meiner Technik zu minimieren. Zudem habe ich bei allen Auftritten noch eine Backup-Lösung dabei, so dass ich innerhalb kürzester Zeit beispielsweise den Ausfall eines Rechners überbrücken könnte.

Erfahrung als DJ

Was war dein überraschendstes Erlebnis als DJ?

Sie „eskalierten“ förmlich auf der Tanzfläche

Auf einem durchweg tanzreichen und stimmungsvollen 50. Geburtstag verabschiedeten sich gegen 01.30 Uhr vier ungefähr gleichaltrige Gäste erst vom Gastgeber und dann persönlich von mir, nachdem sie bereits ihre Jacken angezogen hatten. Genau in dem Augenblick, als sie zur Tür herausgingen, spielte ich Dr. Albans „Sing Hallelujah“ an. Plötzlich kamen die vier Gäste wieder herein und in Richtung Tanzfläche gestürmt, rissen sich auf dem Weg die Jacken vom Leib und schmissen diese in die Ecke. Sie „eskalierten“ förmlich auf der Tanzfläche und alle weiteren noch anwesenden ca. 20 Gäste samt dem weniger tanzfreudigen Geburtstagskind schlossen sich ihnen an. Kurz danach kam noch ein weiterer Gast herein, der die vier Gäste eigentlich abholen wollte. Auch er feierte die dann folgende „90er-Party“ mit, so dass die ursprünglich nur bis 02:00 Uhr geplante Feier letztlich bis kurz nach 05:00 Uhr anhielt und erst dann alle Gäste und das Geburtstagskind den Heimweg antraten.

Was war bisher die beste Location (auch international), in dem du aufgelegt hast? Und wo würdest du gerne mal auflegen?

Während meiner bisherigen deutschlandweiten Auftritte durfte ich in vielen tollen Locations auflegen, eine „beste“ kann und möchte ich dabei aber nicht benennen. Schließlich kommt es beim Erscheinungsbild der Location auch immer auf die Art und Größe der Veranstaltung an. Manch eine Location eignet sich zwar hervorragend für eine Hochzeit, ist aber beispielsweise für eine Geburtstagsfeier eher ungeeignet oder umgekehrt. Letztlich lege ich überall dort auf, wo ich mit meinen Kunden und ihren Gästen feiern darf.

Was würdest du einem DJ-Kollegen oder einem Kunden über weltklassejungs.de erzählen?

weltklassejungs.de bietet dem Kunden die Möglichkeit, aus einer Vielzahl von verfügbaren DJs anhand deren Profile und vor allem auf Grundlage objektiver Kundenbewertungen von bisherigen Kunden den für sich passenden DJ selbst heraus zu suchen. Bucht man den DJ direkt über weltklassejungs.de zum dort angegebenen Preis, erhalten beide Parteien die Kontaktdaten voneinander erst nach der Annahme der Buchung durch den DJ.

Für mich als DJ bietet weltklassejungs.de mit dem ausgebauten Online-Marketing eine sehr gute Möglichkeit, mich professionell und transparent neben anderen DJs dem Kunden präsentieren zu können.

Hast du Fragen an Alexander? Dann hinterlasse einfach einen Kommentar unter diesem Interview. Hier findest du noch mehr Infos zu Alexander und kannst ihn direkt für deine Veranstaltung buchen.

Titelbild: © Alexander
DJ-Interview im Blog veröffentlichen?
Du möchtest uns ein DJ-Interview geben? Dann schreibe uns eine Nachricht mit Link zu Deinem DJ-Profil an interview@weltklassejungs.de.
Als DJ kommentieren
Wenn du als DJ von weltklassejungs.de im Blog eingeloggt bist, wird zu jedem deiner Kommentare automatisch dein DJ-Profil bei weltklassejungs.de verlinkt. Deine Sichtbarkeit erhöht sich so mit jedem Kommentar. Jetzt als DJ einloggen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Vorteile bei weltklassejungs.de
Deutschlands größtem DJ-Preisvergleich
Große DJ-Auswahl

Über DJs deutschlandweit für alle Arten von Feiern bei Preis und Leistung vergleichen.

Erprobt und getestet

Über unabhängige Kundenbewertungen erleichtern die DJ-Auswahl.

Günstige Preise

Durch Vergleich und Auswahl nur benötigter Leistungen kräftig sparen. Keine versteckten Kosten.

Einfach und sicher

Sofort online buchen – erst am Tag der Feier bezahlen. Flexibel und kostenfrei stornieren.