DJ-Interview mit Oliver

DJ-Interview mit Oliver

Oliver bringt als DJ Oliver ganze 18 Jahre Erfahrung in dem Job mit und tritt vor allem in der Region Mecklenburg-Vorpommern auf. Damit ihr euch ein genaueres Bild von ihm machen könnt, hat er uns im Folgenden einige Interview-Fragen beantwortet. Natürlich könnt ihr Oliver auch direkt hier buchen.

Oliver über sich selbst

Zur Person

Wie bist du zu deinem Job gekommen und was fasziniert dich daran?

Genau genommen bin ich in den Beruf hineingewachsen. Bereits in der Schulzeit haben meine Eltern mich mit Musik in Berührung gebracht. Ich fing an eine eigene Musik-Sammlung aufzubauen, Technik zu basteln und mit Plattenspielern zu experimentieren. Mit etwa 15 Jahren kam ich durch ältere Freunde an Gigs in Clubs ran und habe auf kleineren Festivals gespielt. Natürlich mit Erlaubnis meiner Eltern. Später entwickelte ich mich weiter und fing bald an eigene Ideen zu produzieren. Im Alter von 20 Jahren schwenkte ich um und legte den Fokus auf mobile Veranstaltungen wie Hochzeiten und Jubiläen. Mich fasziniert bis heute die Individualität jeder Festlichkeit, der Menschen und den damit verbundenen Emotionen. Besonders die Kombination aus Licht und Ton hat es mir seither angetan.

Zudem erfreue ich mich mittlerweile ebenso daran meine Erfahrungen und Erlebnisse mit Nachwuchstalenten und Gleichgesinnten zu teilen und angagiere mich aktiv beim DJ-Talk und dem BvD.

Was macht dich als Dienstleister unschlagbar? Warum sollte man dich buchen?

Die Besonderheit an mir und meiner Dienstleistung ist meine Gabe aus jeder örtlichen Gegebenheit eine völlig neue Perspektive sichtbar zu machen. Ich beziehe grundsätzlich das ganze Objekt, insbesondere auch die Sitzgruppen der Gäste, mit ein. Dazu kommen inzwischen mehrere dutzend Funkgesteuerte Akkuscheinwerfer zum Einsatz. Ist die Grundathmosphäre einmal geschaffen kommt meine eigentliche Stärke zum Einsatz. Mit dem nötigen Feingefühl und viel Empathie verschaffe ich mir Zugang zu den Gefühlen der Gäste. Mit deren Wunschmusik und dem richtigen Timing lenke ich die Stimmungskurve dynamisch durch den Abend. Der größte Erfolg ist für mich, wenn Gäste alle Hemmungen verlieren und ihren freudigen Emotionen gut sichtbar und ohne Scham nachgehen. Wenn ein Mensch die Melodie im Herzen fühlt, sich mit ausgestreckten Armen dreht, seine Augen dabei schließt und den Rest, um sich herum vergisst: Genau dann verstehe ich meinen Auftrag als erfüllt und werde mir bewusst, dass ich den besten Job der Welt habe.

Für welche Events eignest du dich besonders gut?

So emotional und ausführlich ich bis hierhin meine Antworten schrieb, genau so kurz kann ich hierbei auf den Punkt kommen. Für den Leser mit Sicherheit nicht schwer zu erraten, sind es natürlich die Hochzeiten, bei denen ich besonders aufblühe!

Angebot, Technik und Service

Wie beschreibst du dein Angebot? Wie sieht dein Programm in der Regel aus?

Ein detailiertes und individuelles Angebot erfolgt bei mir in der Regel immer erst nach einem persönlichen Treffen. Ein persönliches Gespräch bildet die Grundlage für genau das Vertrauen, welches mir ein Gastgeber oder Auftraggeber vorab geben muss, damit die Planung ein voller Erfolg wird. Nicht zuletzt muss auch für mich die Sympathie stimmen! Wie soll ich Menschen motivieren und positive Emotionen hervorrufen, wenn ich selbst kein gutes Gefühl im Vorfeld habe?

Nach dem Kennenlernen und der ersten Vorabsprache erfolgt das Angebot dann schriftlich per Email. Ein pauschales Programm gibt es bei mir nicht! Viel mehr arbeite ich vorweg in der Planung mit den Organisatoren oder meist auch Trauzeugen das Programm gemeinsam aus, um jegliche Stolpersteine zu vermeiden und eventuelle Überraschungen zu kennen.

Beschreibe deine Ausrüstung: Was können Kunden erwarten, wenn sie dich buchen? Welche Technik, Instrumente etc. bringst du mit?

Meine Ausrüstung ist ziemlich umfangreich. Das bekommen aber nur die wenigsten mit, denn ich bin grundsätzlich fertig und spielbereit bevor der erste Gast den Saal betritt. Neben dem Hauptaufbau an der Tanzfläche mit statischem und bewegtem Licht und ein paar Effekten, leuchte ich zusätzlich auch die Sitzgruppen, den Saal selbst und auch die Aussenbereiche aus. Dabei kann jeder Scheinwerfer einzeln angesteuert werden und komplett auf die Musik programmiert mitwirken.
Die Größe und Art der Audioanlage richtet sich nach Größe der Location sowie Anzahl der Gäste, wird aber für Reservezwecke immer etwas höher dimensioniert aufgestellt.
Zusätzlich nach Absprache sind auch Spezialeffekte wie Nebel, Bodennebel, Seifenblasen, Funken und Laser möglich. Ebenso sind auch Fotoboxen möglich.

Welche besonderen Fähigkeiten oder Leistungen bringst du als Dienstleister mit?

Die Leistung an sich resultiert aus meiner Fähigkeit alle wichtigen Komponenten einer guten Party zu vereinen und immer wieder aufeinander abzustimmen: “Augen und Ohren gleichermaßen zu bedienen und dabei mit beidem immer im Takt zu bleiben, den Gästen das Gefühl zu geben, dass sie der Mittelpunkt sind und weniger einen Dienstleister, als mehr einen Vertrauten zu verkörpern.” Das waren die schönsten Worte eines Veranstalters, die ich je bekommen habe. Genau so sehe ich meine besondere Fähigkeit.

Vor der Veranstaltung

Worauf sollten Kunden besonders achten, wenn sie nach einem Dienstleister wie dir für ihre Veranstaltung suchen?

Wichtig ist natürlich das Zwischenmenschliche! Deshalb empfehle ich dringend den favorisierten Dienstleister, um ein persönliches Treffen zu bitten und nicht alles schriftlich oder am Telefon abzuwickeln. Bestimmte Attribute erkennt man nur auf geringe Distanz. Ein guter Dienstleister (auf DJs bezogen) sollte ein solches Treffen, aber schon von sich aus anbieten. Das wäre ein erstes Indiz, dass er sich der Verantwortung auch im Klaren ist. Ausserdem kann ich nur Empfehlen auch abseits von jeglichen Bewertungen mal die öffentliche Präsenz (social Media) zu checken. Hier können auch Hinweise auf Arbeitsweisen, Ambitionen und Referenzen liegen.
Ein guter DJ zeichnet sich nicht allein durch viel oder wenig, günstige oder teure Technik aus. Auch nicht dadurch, wie er damit umgehen kann. Der beste DJ für euch ist der, der sich für euch und eure Wünsche interessiert!

Wie bereitest du einen Auftritt vor und wie beziehst du deine Kunden dabei ein?

Wie in vorigen Fragen bereits erwähnt findet mindestens ein persönliches Vorgespräch statt, um sich kennen zu lernen. Falls notwendig plane ich weitere Termine und Absprachen natürlich auch online, telefonisch oder schriftlich. Dabei ist mir wichtig zu verstehen, was der Veranstalter sich vorstellt und bleibe dazu immer in regelmäßigem Kontakt. Insbesondere bei Hochzeiten suche ich den Kontakt zu den Trauzeugen, um mit Hilfestellungen und Erfahrungswerten das Programm zu unterstützen. Ich fühle mich auch zuständig für Bereitstellung der Musikauswahl für alle Phasen der Veranstaltung. Letzteres erfordert sowieso stetigen Kontakt zur Kontrolle, Überarbeitung und Abnahme. Im Idealfall und nur wenn angemessen, bin ich Dank regelmäßigem Kontakt, ganz gleich ob Hochzeit oder Firmenfeier, bereits mehr als ein anonymer Dienstleister. Denn im Vertrauten Umfeld lässt es sich am besten feiern.

Während der Veranstaltung

Was macht für dich eine gelungene Veranstaltung aus?

Gelungen ist für mich eine Veranstaltung, wenn ich mich an möglichst viele schöne Momente erinnern kann und zugleich auch das Feedback der Gastgeber und Gäste dementsprechend ausfällt. Auch wenn es etwas ungewöhnlich klingt, freue ich mich ebenso über negatives Feedback. Zum Einen, weil ich mir bewusst bin bei Weitem nicht perfekt zu sein und es nicht allen gleichermaßen recht machen kann. Außerdem habe ich damit die Möglichkeit Unstimmigkeiten schneller zu erkennen und zu beheben. Und zum Anderen, weil die Kunden mir damit auch Wertschätzung entgegen bringen und mich bei einer positiven Entwicklung unterstützen.

Was ist das Schlimmste, das dir ein Gast antun kann? Und wie gehst du mit solchen Situationen um?

Diese Frage wäre mit unendlich vielen Möglichkeiten zu beantworten und eigentlich gibt es wenig Möglichkeiten mir ernsthaft etwas “anzutun”. Abgesehen natürlich von offensichtlichen Dingen wie Gewalt gegen mich oder meinen Besitz.
Ich kann aber Dinge nennen welche ich öfter erlebe und die mir nicht gefallen.

Zum Beispiel ganze A4 Seiten mit Wunschmusik, die wortlos am Pult abgegeben werden . Dazu kann ich nur sagen: “Ich mag Konversation und lächle sogar dabei” und “Für die Stimmung ist es besser, wenn sich jeder etwas wünscht und nicht einer alles!”

Ist schon mal bei einer deiner Veranstaltungen so richtig was schiefgegangen? Wie hast du reagiert bzw. wie bist du auf so etwas vorbereitet?

In der Regel sind Fehler technischer Natur und nur selten bekommt davon jemand etwas mit. Witzig war einmal, als ich in meiner Begrüßungsansprache versehentlich den Brauteltern zur Hochzeit gratulierte, ohne es zu merken.

Es gibt noch mehr witzige Geschichten, aber das würde jetzt hier den Ramen sprengen.

Erfahrung als Dienstleister

Was war dein überraschendstes Erlebnis als Dienstleister?

Zu einer Trauung ist der Bräutigam tatsächlich einmal nicht erschienen und die Feier ist ausgefallen. Fast genau ein Jahr begleitete ich die Hochzeitsplanung der besagten Frau, welche nun ihre damals geplante Trauzeugin ehelichte.
Der Bräutigam lebte zu diesem Zeitpunkt in einer ebenfalls Gleichgeschlechtlichen Beziehung auf Mallorca.
Ich habe diesen Umstand nur dadurch erfahren, weil eben dieser Partner des damaligen Bräutigams als Gast anwesend war.
Das ist bis heute eine Geschichte, die ich selbst kaum glauben kann.

Wie lernt man deinen Job deiner Meinung nach am besten? Was sollte man mitbringen und worauf sollte man achten, wenn man diesen Job machen möchte?

Mit der richtigen Einstellung und Motivation sollte es fast jedem möglich sein diesen Job zu machen. Den Umgang mit der Technik und das Mischen von Musiktiteln kann man erlernen. Mal mehr, mal weniger schnell. Das Feingefühl und die Erfahrung braucht hier schon deutlich länger und erfordert einiges an Praxis und Fleiß.
Letztendlich ist es aber die Begeisterung an sich und die Bereitschaft über sein Pult hinaus zu schauen.

Nur wer versteht, dass der Signalweg der Musik nicht nur vom Mischpult bis zum Lautsprecher geht. Sondern der Anfang und das Ende der Signalkette beim feiernden Publikum vor einem liegt. Derjenige wird aus der Masse heraus stechen und den Job mit Leidenschaft erfüllen!

Was bedeutet weltklassejungs.de für dich?

Für mich bedeutet weltklassejungs.de eine Chance mich durch genau solch ein Interview besser zu präsentieren. Klar leben wir in einer sozialen Marktwirtschaft in der der Preis durch Angebot und Nachfrage bestimmt wird. Jedoch habe ich hier die beste Möglichkeit mich mit mehr als nur einem Wert zu präsentieren. Interessenten haben hier deutlich mehr Informationen über mich zur Verfügung und können sich leichter für einen Dienstleister entscheiden.

Habt ihr Fragen an Oliver?

Dann hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Interview. Hier findet ihr weitere Infos zu Oliver und könnt ihn direkt für eure Veranstaltung buchen.

Interview im Blog veröffentlichen?.
Du möchtest uns ein Interview geben? Dann beantworte unsere Interview-Fragen in Deinem persönlichen Profilbereich.
Als Anbieter kommentieren
Wenn Du als Anbieter im Blog angemeldet bist, wird zu jedem Deiner Kommentare automatisch Dein Profil bei weltklassejungs.de verlinkt. Deine Sichtbarkeit erhöht sich so mit jedem Kommentar. Jetzt als Anbieter anmelden
Zum Newsletter anmelden
Melde Dich zu unserem Newsletter an und erhalte regelmäßig interessante Infos rund ums Thema Feiern und exklusive Angebote für Dein Event. Jetzt anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Deine Vorteile bei weltklassejungs.de
Deutschlands größtem Preisvergleich von DJs & Live-Musikern
Große Auswahl

Über DJs & Musiker deutschlandweit für alle Feiern bei Preis und Leistung vergleichen.

Erprobt und getestet

Über unabhängige Kundenbewertungen erleichtern die Auswahl.

Günstige Preise

Durch Vergleich und Auswahl nur benötigter Leistungen kräftig sparen. Keine versteckten Kosten.

Einfach und sicher

Sofort online buchen – erst am Tag der Feier bezahlen. Flexibel und kostenfrei stornieren.