Eine Hochzeitsversicherung abschließen – das sind die Vorteile

Eine Hochzeitsversicherung abschließen – das sind die Vorteile

Eine Hochzeit will gut geplant sein. Nicht nur, weil Locations oft schon ein Jahr im Voraus ausgebucht sind und Hochzeitskleider oft einige Monate Lieferzeit haben. Auch Hochzeits-DJs, Fotografen, Friseure und Caterer sollten frühzeitig gebucht werden. Als Brautpaar fangt ihr daher meist schon viele Monate vor dem eigentlichen Hochzeitstag mit der Hochzeitsvorbereitung an und bucht die einzelnen Leistungen. Dabei geht ihr oft verbindliche Verträge mit hohen Stornokosten ein. Meistens ist das zum Glück auch kein Problem. Was passiert aber, wenn es leider doch kurz vor der Hochzeitsfeier dazu kommt, dass ihr die Hochzeit absagen müsst? Leider bleibt ihr dann oft auf hohen Kosten für eure geplante Hochzeit sitzen.

Euer Vertrauen ist uns wichtig, daher zur Info: Dieser Artikel kann Empfehlungs-Links enthalten. Wenn ihr darauf klickt und dann etwas kauft oder bucht, erhalten wir eine kleine Provision. Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Weltklasse, dass ihr unsere Arbeit damit unterstützt.

Auch wenn die Hochzeits-DJs auf weltklassejungs.de sehr kulante Stornierungsbedingungen anbieten, möchten wir euch in diesem Artikel eine Möglichkeit zur Absicherung eurer Gesamtkosten im Fall einer Hochzeits-Annullierung vorstellen. Um euch dabei das unserer Meinung nach beste Angebot empfehlen zu können, haben wir uns mit Armin Molla, einem unabhängigen Versicherungsexperten von der Virado GmbH, zusammengesetzt und die Leistungen verschiedener Versicherer verglichen. Entschieden haben wir uns für die Hochzeit-Rücktrittsversicherung der HanseMerkur, die wir euch hier näher erklären möchten. Um es euch außerdem so einfach wie möglich zu machen, haben wir die Möglichkeit der direkten Online-Buchung der Versicherung über eine Weiterleitung von unserer Webseite aus geschaffen. Bucht hier eure Hochzeitsfeier-Rücktrittsversicherung der HanseMerkur.

Kurz und knapp von Armin Molla zusammengefasst, klingt die Antwort auf die Frage, warum man eine Hochzeits-Rücktrittsversicherung abschließen sollte, übrigens ganz einfach und einleuchtend: 

Damit die Hochzeitsfeier abgesichert ist und die Kosten dafür im Fall der Fälle erstattet werden.”

Für welche Events kann die Hochzeitsversicherung abgeschlossen werden?

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei der Hochzeits-Rücktrittsversicherung der HanseMerkur um eine spezielle Versicherungen für Hochzeitsfeierlichkeiten. Das beinhaltet natürlich euren großen Tag, an dem die Eheschließung selbst stattfindet. Die Versicherung sichert aber auch Feierlichkeiten an jährlichen Jahrestagen zwischen der silbernen und der goldenen Hochzeit ab. Und natürlich greift sie auch, wenn ihr als gleichgeschlechtliches Paar euren Partnerschaftsvertrag statt einer Ehe feiern wollt. 

Wichtig ist dabei nur, dass die Gesamtkosten der Feier nicht über 25.000 € liegen.

Welche Absagegründe gelten als versicherte Fälle?

Erst einmal sagt natürlich niemand seine Hochzeit gerne ab, egal aus welchem Grund. Leider gibt es aber manchmal Situationen, in denen man unverschuldet als Brautpaar nicht anders handeln kann. Genau für diese Momente hat die HanseMerkur die Hochzeits-Rücktrittsversicherung kreiert. Auch wenn diese euch leider nicht vor emotionaler Trauer oder Belastungen schützen kann, deckt sie zumindest euren finanziellen Schaden ab, damit ihr euch in dieser Hinsicht keine weiteren Sorgen machen müsst.

Die versicherten Fälle, die zu einer Absage eurer Hochzeit mit Versicherungsschutz führen können, lassen sich grundsätzlich in drei Kategorien aufteilen:

  1. Plötzlich auftretende Krankheitsfälle, Unfälle oder Todesfälle*
  2. Eine Schwangerschaft, die dazu führt, dass nicht gefeiert werden kann
  3. Finanzielle Schäden am Eigentum, die einen Schadenswert von mind. 2.500 € übersteigen. Dazu gehören alle Schäden, die durch Feuer, Leitungswasser, Elementarereignisse oder strafbaren Handlungen Dritter (z. B. Einbruchdiebstahl) entstehen.

Dabei greift die Versicherung nicht nur, wenn einer der Fälle bei euch als Brautpaar selbst auftritt – sie versichert auch eure engsten Verwandten. Dazu gehören eure Kinder, Geschwister, Eltern und Großeltern.

*Es werden alle Krankheiten abgesichert, die zum Abschluss der Versicherung noch nicht bestanden haben. Muss eine Hochzeitsfeier aufgrund einer bereits vor Versicherungsabschluss bekannten Krankheit abgesagt werden, so fällt dies nicht unter den Versicherungsschutz.

Wann muss die Versicherung für eure Hochzeit abgeschlossen werden?

Die Hochzeit-Rücktrittsversicherung sollte bestenfalls zum Zeitpunkt der Buchung aller Dienstleister und der Location abgeschlossen werden. Da dies natürlich nicht immer am selben Tag erfolgt, gibt die HanseMerkur euch die Möglichkeit, die Versicherung bis zu 30 Tage vor dem Beginn der Feier abzuschließen. Seid ihr von der spontanen Sorte und bucht eure Location und Dienstleister innerhalb von 30 Tagen vor dem Datum der Feier? Dann müsst ihr die Hochzeit-Rücktrittsversicherung innerhalb von maximal 3 Werktagen nach Buchung der Leistungen abschließen.

Wichtig: Die Versicherung greift natürlich erst ab dem Moment des Versicherungsabschlusses. Wartet daher bestenfalls nicht zu lange mit der Buchung der Versicherung, nachdem ihr im Rahmen der Hochzeitsplanung die größten Posten eurer Feierlichkeiten gebucht habt.

Bucht eure Hochzeit-Rücktrittsversicherung der HanseMerkur jetzt ganz einfach online.

Was kostet die Hochzeit-Rücktrittsversicherung der HanseMerkur?

Eine ganz wichtige Frage, wenn es um Versicherungen geht, ist natürlich die nach den Kosten. Damit die Entscheidung für die Sicherheit nicht ganz so schwer fällt, versucht die HanseMerkur diese gering zu halten. Die Höhe der Gebühren für die Hochzeit-Rücktrittsversicherung richtet sich daher nach der Höhe der Kosten eurer Feierlichkeit, die abgesichert werden sollen. Deshalb ist es wichtig, dass ihr die Gesamtkosten eurer Feier im Blick habt, wenn ihr die Ausfallversicherung abschließt. Das ist aber natürlich nicht immer auf den Cent genau möglich. Denn manche Dienstleister bucht ihr als Brautpaar vielleicht deutlich später als andere, möchtet aber vom Moment der Buchung der teuersten Posten an bereits versichert sein. In diesem Fall müsst ihr die Höhe der Gesamtkosten eurer Feier schätzen. Um den vollen Versicherungsschutz im Falle einer Stornierung der Hochzeit zu erhalten, raten wir von weltklassejungs.de euch, lieber eine Preisstufe höher zu buchen, falls ihr euch mit der Kalkulation eures Arrangements schon an der Grenze der niedrigeren Preisstufe befindet. Hier die genaue Preistabelle:

Gesamtpreis eures Hochzeit-Arrangements: Versicherungsprämie:
2.500,- € 47,- €
3.000,- € 65,- €
5.000,- € 95,- €
7.500,- € 139,- €
10.500,- € 195,- €
12.500,- € 250,- €
15.000,- € 309,- €
20.000,- € 399,- €
25.000,- € 495,- €

Welche Kosten werden im Fall der Stornierung der Feierlichkeiten erstattet?

Falls ihr eure Hochzeit tatsächlich annullieren müsst, erstattet die HanseMerkur alle Stornierungskosten für die Dienstleister eures Arrangements abzüglich einer Selbstbeteiligung von einmalig 250 €. Ihr bezahlt also lediglich 250 €, statt der Gesamtkosten, die euch die Durchführung bzw. Stornierung der einzelnen Hochzeits-Dienstleistungen kosten würden.

Was sind die Voraussetzungen für eine volle Erstattung (abzüglich Selbstbeteiligung) der Stornierungskosten durch die HanseMerkur?

Damit euch alle Stornokosten eurer Hochzeitsfeierlichkeiten durch die HanseMerkur erstattet werden, ist es natürlich wichtig, dass die Stornierung vertragsgemäß erfolgt. Die folgenden Voraussetzungen müssen daher für eine volle Erstattung durch die HanseMerkur zwingend gegeben sein:

  1. Ihr habt die Gesamthöhe eures Arrangements richtig ausgewählt. Denn es werden natürlich nur die Stornokosten erstattet, für die ihr auch die Versicherungsprämie gezahlt habt. Habt ihr eine zu geringe Prämie gezahlt, dann werden die Kosten nur bis zur Höhe des der Prämie entsprechenden Arrangement-Preises übernommen.
  2. Es handelt sich beim Grund der Stornierung eurer Feierlichkeiten um einen oben beschriebenen, versicherten Fall.
  3. Ihr treibt die Stornierungskosten nicht unnötig in die Höhe, indem ihr mit der Stornierung der Feier nach dem Auftritt eines Versicherungsfalles zu lange wartet.
  4. Ihr gebt alle nötigen Informationen zur Stornierung (beispielsweise die Rechnungen über Stornierungskosten oder einen Arztbescheid) an die HanseMerkur weiter und haltet diese nicht absichtlich zurück.

Hochzeit-Rücktrittsversicherung oder Veranstalterhaftpflicht?

Nicht zu verwechseln ist die Hochzeit-Rücktrittsversicherung mit der Veranstalterhaftpflicht. Denn eine Hochzeits-Rücktrittsversicherung wie die hier beschriebene sichert die Kosten der Feier im Falle einer Stornierung ab. Eine Veranstalterhaftpflicht hingegen sichert Kosten für Personen-und Sachschäden ab, die während einer Feier entstehen und für die der Ausrichter der Party haftet, in dem Fall also ihr als Brautpaar. Das können zum Beispiel Kosten für Dekoration sein, die  von der Location gestellt wird und während eurer Hochzeitsfeier kaputt geht. Eine private Haftpflicht dagegen deckt sogar nur Schäden ab, die ihr einem Dritten im privaten Bereich zufügt.

Fazit

Wie die Entscheidung für eine Reiserücktrittversicherung ist natürlich auch die Buchung einer Hochzeitsversicherung immer eine Abwägungssache und liegt in eurem eigenen Ermessen. Schließlich geht ihr ja davon aus, dass eurer Feier nichts im Weg steht, was auch in den allermeisten Fällen so ist. Wir von weltklassjungs.de finden es aber wichtig, sich zumindest mit der Möglichkeit zu beschäftigen, dass eure Hochzeitsfeier eventuell doch nicht wie geplant stattfinden kann. Wir haben euch daher die unserer Meinung nach beste Option zur Absicherung vorgestell und ermöglichen euch hier den direkten Abschluss der Hochzeitsfeier-Rücktrittsversicherung der HanseMerkur. Wir wünschen euch aber selbstverständlich, dass ihr eure Hochzeit nicht absagen müsst, sondern eure Hochzeitsfeierlichkeiten in vollem Umfang genießen könnt!

Eure Meinung ist gefragt!

Was denkt ihr über eine Hochzeit-Rücktrittsversicherung? Findet ihr sie sinnvoll? Und spricht euch die vorgestellte Versicherungsoption der HanseMerkur an oder habt ihr weitere Empfehlungen?Habt ihr eventuell Fragen dazu? Dann schreibt uns gerne einen Kommentar unter diesen Artikel.

Titelbild: Gina Sanders / Dollar Photo Club ©
2 Kommentare
  1. Guten Abend, greift die Versicherung auch bei kirchlicher Hochzeit mit der anschließenden Feier in einer Location?
    LG

  2. mm

    Keiner möchte, dass seine eigene Hochzeit verschoben oder gar abgesagt werden muss. Das ist auch absolut unwahrscheinlich.

    Die Versicherung macht auf jeden Fall dennoch Sinn, denn der Versicherungsbeitrag ist verhältnismäßig gering und man kann immer mal wegen schwerer Krankheit oder komplizierter Schwangerschaft den Termin verschieben müssen.

    Kürzlich noch groß in den Medien in den USA…. Hochzeit wurde abgesagt – Essen konnte nicht mehr abbestellt werden – Die Braut lud hilfebedürftige Personen zum Schlemmen ein…

    Mister FunJay

Als Anbieter kommentieren
Wenn Du als Anbieter im Blog angemeldet bist, wird zu jedem Deiner Kommentare automatisch Dein Profil bei weltklassejungs.de verlinkt. Deine Sichtbarkeit erhöht sich so mit jedem Kommentar. Jetzt als Anbieter anmelden
Zum Newsletter anmelden
Melde Dich zu unserem Newsletter an und erhalte regelmäßig interessante Infos rund ums Thema Feiern und exklusive Angebote für Dein Event. Jetzt anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Vorteile bei weltklassejungs.de
Deutschlands größtem Preisvergleich von DJs & Live-Musikern
Große Auswahl

Über DJs & Musiker deutschlandweit für alle Feiern bei Preis und Leistung vergleichen.

Erprobt und getestet

Über unabhängige Kundenbewertungen erleichtern die Auswahl.

Günstige Preise

Durch Vergleich und Auswahl nur benötigter Leistungen kräftig sparen. Keine versteckten Kosten.

Einfach und sicher

Sofort online buchen – erst am Tag der Feier bezahlen. Flexibel und kostenfrei stornieren.