Elektronische Musik: Die Top-Genres im Überblick

Elektronische Musik: Die Top-Genres im Überblick

Ihr steht auf elektronische Musik, findet euch im Wirrwarr der Genres aber nur schwer zurecht? Dann ist dieser Artikel genau das Richtige für euch. Wir erklären kurz und knapp die bekanntesten neueren Elektro-Musik-Genres und stellen euch die populärsten DJs vor.

Euer Vertrauen ist uns wichtig, daher zur Info: Dieser Artikel kann Empfehlungs-Links enthalten. Wenn ihr darauf klickt und dann etwas kauft oder bucht, erhalten wir eine kleine Provision. Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Weltklasse, dass ihr unsere Arbeit damit unterstützt.

Elektronische Musik Genres

Dubstep

Dubstep wurde als Begriff erstmals in den frühen 2000ern verwendet. Gemeint ist ein Musikstil, der sich erstmals in South London hören ließ und aus basslastigen Genres wie Dub und Two Step und etwas weicheren Richtungen wie Reggae und UK Garage hervorging. Auch heute, als etablierter eigener Stil, ist Dubstep offen für verschiedenste Einflüsse und reicht von houseähnlichen melodischen Tracks bis zu minimalistischen härteren Lead-Bass-Lines. Dubstep entwickelt sich rasant und konstant weiter und bringt immer mehr Ausnahme-DJs hervor. Die derzeit bekanntesten Dubstep-Künstler sind vermutlich: Zomboy, Skrillex, DJ Snake und Calcium. Herunterladen könnt ihr Dubstep-Tracks zum Beispiel hier bei Amazon.

Deep House

Deep House ist eine langsame, melodische Form des House mit eingängigen 4/4-Takt-Rhythmen und minimalistischen Klangmustern. In den 90ern hatte der Deep House mit Kerri Chandler und Mood II Swing seine Glanzzeit. Heute wird der Begriff sehr weit gefasst und beschreibt zum Beispiel Künstler wie Âme, Glenn Astro, Felix Jaehn und Robin Schulz. Die Samples stammen aus Soul, Funk, R’n’B, teilweise auch Jazz und Hip Hop. Charakteristisch sind dominant weibliche Gesangseinlagen und die chromatische (d. h. in etwa vollständige) Tonleiter als Melodiebasis, die den Sound so eindringlich macht. Das perfekte Musik-Genre zum Relaxen und mit-dem-Kopf-Nicken, aber nichts für harte Techno-Fans! Auch Deephouse-Tracks könnt ihr unter anderem bei Amazon kaufen.

Tropical House

Tropical House ist eine Version des Deep House und setzt sich aus Dancehall und Reggaeton-Elementen zusammen. Marimba, Blasinstrumente und diverse Drums verleihen dem Tropical House ein folkloristisches – eben fast tropisches – Klangbild, das ihn so besonders vielseitig macht. Tropical House mit seinen smoothen Rhythmen und starken Vocaleinlagen hört man zum Tanzen wie zum Chillen – somit ist er das eventuell sogar beste elektronische Musik-Genre für eine Sommerparty.

Das Genre ist noch jung und entwickelte sich in den späten 00er Jahren mit Tracks von Klangkarussell, Kygo und Robin Schulz. Als Vorreiter gelten die DJs Bob Sinclair aus Frankreich und Yves Larock aus der Schweiz. Tropical-House-Hits bei Amazon zum Download findet ihr hier.

Future Bass

Future Bass ist ein Unter-Genre des Trap, das dem Lovetrap sehr nahe steht. Entstanden ist dieses elektronische Musik-Genre in den 2010ern vor allem in Großbritannien und den USA, aber auch in China, Australien und Japan, zum Beispiel mit Flume, Marshmello, Illenium und San Holo. Rhythmisch orientieren sich die Tracks an den gängigen 100 – 160 bpm, die der Trap aufweist. Allerdings liegt ihr Fokus stärker auf der Bass-Linie. Future Bass ist außerdem oft extrem melodisch und verwendet experimentelle Minimalsounds wie Wassertropfen oder Hey-Rufe. Auch Gesang und Sprechgesang sind im Future Bass “erlaubt”. Als Controller kommen meist 808 Mixer zum Gebrauch. Future Bass ist das richtige Musik-Genre, wenn ihr Wert auf Melodie und atmosphärisch dichten Sound legt! Natürlich findet ihr auch Deephouse-Tracks zum Kauf bei Amazon.

Elektronische Musik für die Party und zu Hause

Auf der Party muss natürlich ein echter DJ her, um euer bevorzugtes Elektro-Musik-Genre aufzulegen. Am besten bucht ihr diesen direkt auf weltklassejungs.de.

Für zu Hause darf’s aber auch mal eine Playlist oder das Radio sein. Als Radiosender können wir euch Rautemusik empfehlen, das Elektro-Radio im Internet. Oder auch TuneIn – House Radio für jeden Geschmack. Die perfekte Playlist erstellt ihr zum Beispiel einfach bei Spotify. Elektro-Tracks findet ihr auch auf unserer ‘Top Hits 2017 Playlist‘. Oder ihr schaut, welche dieser Spotify-Playlists am besten zu euch passt.

Euer Lieblingsgenre aus dem Bereich der elektronischen Musik ist nicht dabei? Dann hinterlasst uns direkt einen Kommentar. Wir freuen uns auf eure Empfehlungen!

Bildquellen

  • Titelbild: © Arthur Hidden AdobeStock
Als Anbieter kommentieren
Wenn Du als Anbieter im Blog angemeldet bist, wird zu jedem Deiner Kommentare automatisch Dein Profil bei weltklassejungs.de verlinkt. Deine Sichtbarkeit erhöht sich so mit jedem Kommentar. Jetzt als Anbieter anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Vorteile bei weltklassejungs.de
Deutschlands größtem Preisvergleich von DJs & Live-Musikern
Große Auswahl

Über DJs & Musiker deutschlandweit für alle Feiern bei Preis und Leistung vergleichen.

Erprobt und getestet

Über unabhängige Kundenbewertungen erleichtern die Auswahl.

Günstige Preise

Durch Vergleich und Auswahl nur benötigter Leistungen kräftig sparen. Keine versteckten Kosten.

Einfach und sicher

Sofort online buchen – erst am Tag der Feier bezahlen. Flexibel und kostenfrei stornieren.