Die besten Halloween Partys 2017 in Hamburg, München, Berlin, Köln und Frankfurt

Die besten Halloween Partys 2017 in Hamburg, München, Berlin, Köln und Frankfurt

Am 31. Oktober ist es wieder soweit: Kürbisgesichter leuchten unheimlich in den Gärten und gruselige Gestalten ziehen durch die Straßen – Halloween 2017 steht vor der Tür. Dieses Jahr trifft es sich besonders gut, da der 31.10.2017 (Reformationstag) in ganz Deutschland ein Feiertag ist und somit noch ausgiebiger gefeiert werden kann, teilweise auch schon am 30. Oktober. Natürlich haben sich wieder viele Clubs und Diskotheken auf die perfekte Halloween-Party vorbereitet und bieten entsprechende Veranstaltungen und Events an.

Euer Vertrauen ist uns wichtig, daher zur Info: Dieser Artikel kann Empfehlungs-Links enthalten. Wenn ihr darauf klickt und dann etwas kauft oder bucht, erhalten wir eine kleine Provision. Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Weltklasse, dass ihr unsere Arbeit damit unterstützt.

Der Begriff Halloween geht übrigens auf einen Brauch zurück, bei dem es sich um eine Abkürzung aus “All Hallows Eve” (Allerheiligen-Vorabend) handelt. Mit der gruseligen Verkleidung wurde damals ein Totenfest gefeiert, um böse Geister abzuwehren.

Wo die beste Halloween-Party in den fünf großen Städten Hamburg, Frankfurt am Main, Köln, Berlin und München steigt, haben wir euch in diesem Artikel zusammengestellt.

Halloween-Party in Hamburg

In Hamburg wird auch in diesem Jahr ordentlich gefeiert, um die bösen Geister zu vertreiben. Wir stellen euch zwei Locations in Hamburg vor, in denen nur freundliche Geister eintreten dürfen.

east Halloween Ball 2017

Auf dem east Halloween Ball tanzen Hexen, Monster und Teufel um die Wette. Kreiert wird hier eine schaurige Unterwelt, in der die feiernden Teufel und Gespenster mit leckeren Drinks am Leben erhalten werden. Doch gebt acht, denn tote Engel, Höllenhunde und Dämonen sollen euch hier begegnen. Wenn ihr euch mit Hunger auf den Weg macht, könnt ihr hier optional vor der Party auch ein 3-Gänge-Menü reservieren. Kostenpunkt: 65,- €.

  • Ort: east Hotel in Hamburg
  • Termin: Mo, 30. Oktober 2017, ab 21:30 Uhr
  • Homepage: east-hamburg.de
  • Eintritt: VVK 15 Euro, AK 20 Euro

Große Freiheit 36

In der Großen Freiheit wird am 30.10.17 “Pirates of St. Pauli” auf drei Ebenen gefeiert. Doch seid euch bewusst, dass es sich hier nicht um eine einfache Piraten-Party handelt. Es wimmelt hier nur so von Meeresungeheuern und Geistern der Unterwasserwelt. Die größte Halloween-Party Hamburgs lehrt euch das Fürchten auf offenem Meer und glänzt mit einem Welcomeshot und einer Eröffnungsshow. Musikalisch erwarten euch die DJs von E.Q.T., DJ Andri Bautista Berihuete mit seinen Latin Beats und Paddy Bernhardt mit schaurigen Gothic-Klängen.

  • Ort: Große Freiheit 36 in Hamburg
  • Termin: Mo, 30. Oktober 2017, ab 22 Uhr
  • Homepage: grossefreiheit36.de
  • Eintritt: mit Verkleidung 5 Euro, ohne Verkleidung 10 Euro

Gruselevents in Frankfurt

“Süßes oder Saures!”, lautet auch das Motto an Halloween in Mainhatten, Frankfurt. Wir haben uns auf die Suche gemacht, wo ihr in Frankfurt gleichgesinnte Geisterkompanen finden könnt. Überlegt euch schon mal, mit welchem Kostüm ihr den anderen auf der Halloween-Party so richtig das Fürchten lehrt.

Batschkapp

Zum dritten Mal wird in der Neuen Batschkapp in Frankfurt Halloween gefeiert. Erwacht lieber etwas früher aus eurem Grab, denn die ersten 500 Geister erhalten einen free shot. Die Halle wird natürlich schaurig hergerichtet und auch Monster werden eure Wege kreuzen. THE ZOO DJs! sorgen für Musik aus den Nuller Jahren, 90s, Rock, House und Hip Hop. Auf geht´s!

  • Ort: Batschkapp in Frankfurt
  • Termin: 30.10.2017, 22 Uhr
  • Homepage: batschkapp.tickets.de
  • Eintritt: 8,- € VVK

Gibson Club

Achtung, am 30.10.2017 erwarten euch im Gibson Club in Frankfurt viele gruselige Skelette und gespaltene Schädel. Hier wird Halloween gemäß dem Motto “Dia de los muertos” gefeiert. Der Tag der Toten kommt ursprünglich aus Mexiko und die Tradition reicht bis zu den Mayas und Azteken zurück. Wie schön die schaurige aber auch farbenprächtige Bemalung sein kann, werdet ihr auf der Halloween-Party in Frankfurts Gibson Club bestaunen können. Also keine Angst haben und direkt auf die Suche nach der schönsten Skelett-Bemalung gehen!

  • Ort: Gibson Club in Frankfurt
  • Termin: 30.10.2017, 23.00 Uhr
  • Homepage: gibson-club.de
  • Eintritt: 12,- €

Tanzende Geister in Köln

In Köln geistern an Halloween Gespenster, Monster und Hexen durch die Clubs und Bars. Ein gruseliges Party-Vergnügen ist hier garantiert. Wir zeigen euch, wo ihr den Vampiren und Untoten begenet und mit ihnen gemeinsam das Tanzbein durch die Höllentore schwingen könnt. Doch seid gewarnt, denn es werden Orte sein, an denen das Böse herrscht!

Die Halle Tor 2

In der Halle Tor findet das Muschi-Club Halloween Spektakel statt. Die Besucher erwartet hier eine unheimliche Dekoration und viel Platz zum Tanzen. In der Nacht des Grauens wird auf der Muschi-Club-Area House und Electro aufgelegt. Auf dem Floor der Halle Tor 2 begegnen euch bei Hip Hop und R’n’B weitere Vampire, Zombies und Skelette.

  • Ort: Halle Tor 2 in Köln
  • Termin: Dienstag 31.10.2017, 22 Uhr
  • Homepage: diehalletor2.org
  • Eintritt: 18 Euro zzgl. Gebühr, VIP Ticket: 25 Euro zzgl. Gebühr (bevorzugter Einlass + Welcomedrink + Zugang VIP Bereich)

Stadtgarten

Lust auf eine Halloween-Party mit Hip Hop? Dann seid ihr im Stadtgarten genau richtig. Hier treffen auf der Tanzfläche Untote und Monster aufeinander und es geht beängstigend zu. Gespukt wird im großen Saal, im Restaurant und auch in dem im Keller versteckten Studio 672. Für schaurige Einzelheiten schaut am besten auf der Homepage vorbei und freut euch schon auf diese ausgelassene Halloween-Party in Köln.

  • Ort: Stadtgarten & Studio 672 in Köln
  • Termin : 31.10.2017, 22:30 Uhr
  • Homepage: stadtgarten.de
  • Eintritt: 10 Euro

Halloween-Party in Berlin

Geschaudert wird selbstverständlich auch in unserer Hauptstadt. Die Anzahl an Halloween-Partys in Berlin ist riesig. Ob schick oder leger, ob in der Bar oder im Club, für jedes Monster ist hier das Passende dabei. Wir stellen euch gleich zweimal eine Halloween-Party in Berlin vor, bei der dämonische Profis am Werk sind!

Spindler & Klatt

Das Motto der diesjährigen Halloween-Party im Spindler & Klatt lautet „MONSTERS OF THE SEA“. Das heißt, hier begegnet ihr am 28.10.2017 bösartigen Teufeln und Dämonen aus der Unterwasserwelt. Bei diesem Event werdet ihr Dekoration der ganz besonderen Klasse vorfinden, sie entstammt den Fimkulissen der Babelsberger Filmstudios. Steckt viel Mühe in eure Verkleidung, da hier besonders viel Wert auf das Äußere gelegt wird.

  • Ort: Spindler & Klatt in Berlin
  • Termin: 28.10.2017, ab 23:00 Uhr
  • Homepage: spindlerklatt.com
  • Eintritt: 13,53 € – 73,10 €

Maxxim

Auf dieser Berliner Halloween-Party wird mexikanisch gefeiert. Unter dem Motto “Dia de los muertos – Latin Fiesta” werden hier unter lateinamerikanischen Rhythmen die Hüften geschwungen. Die DJs für diesen Abend lauten DJ Gomez & DJ Calto (Latin Stream, Cumbia, Reaggueton, Salsa, Bachata). Euer Kostüm sollte hier im Maxxim düster ausfallen, damit es auch zur schaurigen Deko passt.

  • Ort: Maxxim in Berlin
  • Termin: 30.10.2017, ab 23 Uhr
  • Homepage: maxximberlin.de
  • Eintritt: mit Gästeliste 5 € bis 00 Uhr, Abendkasse 12,00 €

Events zu Halloween in München

Warum den Halloween-Abend auf der Couch verbringen, wenn draußen so viel los ist. Das ist auch in München der Fall. Hexen fliegen durch die Lüfte, Dämonen kriechen durch die Straßen und Vampire stehen aus ihren Gräbern auf. Die beste Gelegenheit also, sich dem Gruselkabinett anzuschließen und auf einer Halloween-Party in München Spaß zu haben. Couchpotato war gestern!

Upside East

Im Upside East geht es eher schick zu. Doch die Stimmung ist auch hier auf der Halloween-Rooftop-Party bestialisch und gruselig. Vorbereitet wird ein schauriges Unterhaltungsprogramm und musikalisch erwarten euch 4 DJs auf 2 Areas (Reggaeton / Merengue / Bachata / Dembow / Hip-Hop / Dancehall). Neben hochwertigen Süßigkeiten stehen euch auf dieser Halloween-Party in München blutige Drinks zur Verfügung.

  • Ort: Upside East in München
  • Termin: 8. Oktober 2017, 20:00 Uhr
  • Homepage: upside-east.com
  • Eintritt: ca. 15,- €

Backstage

Gute Stimmung und bezahlbare Drinks locken Feierwütige zur Halloween-Party in München ins Backstage. Ein entsprechendes Gruseloutfit sollte natürlich nicht fehlen. Partymusik, aber auch Metal, Indie und Rock’n’Roll von verschiedenen DJs gibt es hier auf die Ohren. Getanzt und gefeiert werden kann im Werk, der Halle, im Club oder im Reitknecht 6. Wenn ihr selbst entdecken wollt, was euch auf dem Backstage-Gelände erwartet, dann traut euch und tretet ein in die Hölle des Bösen!

  • Ort: Backstage in München
  • Termin: 30. Oktober 2017, 22:00 Uhr
  • Homepage: backstage.info
  • Eintritt: 10,- € im VVK

Wie sieht eure persönliche Halloween-Party aus?

Haben wir eine geniale Halloween-Party vergessen? Wisst ihr schon, als was ihr euch verkleidet? Oder verbringt ihr Halloween lieber zu Hause und verteilt Süßigkeiten an Kinder? Ganz egal, wie und wo ihr Halloween feiert, wir freuen uns auf eure Kommentare, Ideen und Tipps!

Titelbild: © K.-P. Adler / Dollar Photo Club
Als Anbieter kommentieren
Wenn Du als Anbieter im Blog angemeldet bist, wird zu jedem Deiner Kommentare automatisch Dein Profil bei weltklassejungs.de verlinkt. Deine Sichtbarkeit erhöht sich so mit jedem Kommentar. Jetzt als Anbieter anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Vorteile bei weltklassejungs.de
Deutschlands größtem Preisvergleich von DJs & Live-Musikern
Große Auswahl

Über DJs & Musiker deutschlandweit für alle Feiern bei Preis und Leistung vergleichen.

Erprobt und getestet

Über unabhängige Kundenbewertungen erleichtern die Auswahl.

Günstige Preise

Durch Vergleich und Auswahl nur benötigter Leistungen kräftig sparen. Keine versteckten Kosten.

Einfach und sicher

Sofort online buchen – erst am Tag der Feier bezahlen. Flexibel und kostenfrei stornieren.