Elektroschock – Die Geschichte der elektronischen Tanzmusik

Elektroschock – Die Geschichte der elektronischen Tanzmusik

In seinem Buch “Elektroschock” erzählt Laurent Garnier, der französische Techno-Produzent und DJ, die Geschichte seines persönlichen Werdegangs anhand der Geschichte der elektronischen Club- und Tanzmusik. Mithilfe des Co-Autors und Journalisten David Brun-Lambert rekapituliert er die wichtigen Abschnitte seiner Karriere in der DJ-Kultur und Musikszene. Von den Anfängen der Acid-House-Bewegung bis zur Ankunft des Techno im Mainstream dokumentiert Garnier die für die Jugendultur und ihn selbst wichtigsten Ereignisse und stellt viele einflussreiche Musiker und Platten vor. Dabei schafft er es, die besondere Magie der Musik, der Kultur und des Deejaying mit ansteckender Begeisterung zu vermitteln.

Euer Vertrauen ist uns wichtig, daher zur Info: Dieser Artikel kann Empfehlungs-Links enthalten. Wenn ihr darauf klickt und dann etwas kauft oder bucht, erhalten wir eine kleine Provision. Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten. Weltklasse, dass ihr unsere Arbeit damit unterstützt.

Der Autor: Techno-Legende Laurent Garnier

Laurent Garnier zählt weltweit für viele Technofans zu den wichtigsten Personen der elektronischen Musik. Der heute 52-jährige Techno- und House-DJ, Producer und Gründer des Musiklabels F Communications begann seine Karriere Ende der 80er Jahre in Manchester, mit der Ankunft von Acid House aus Chicago. Als er im legendären Club Hacienda erstmals mit House Music in Berührung kam, fand er seine Bestimmung als DJ und bekam dort seine eigene Partyreihe.

Mit abwechslungsreichen Sets machte er sich schon bald einen Namen und verließ dann England, um in sein Heimatland zurückzukehren. In seinem Pariser Club “Wake up” leistete er dort etwa drei Jahre Lang Pionierarbeit für Techno und House Musik in Frankreich, bevor er Anfang der 90er Jahre damit begann, selbst Musik zu produzieren. Die EP A bout de souffle, deren Titel auf den gleichnamigen Nouvelle-Vague-Film von Jean-Luc Goddard anspielt, zählt heute zu den Klassikern des Techno. La Home Box, sein letztes Album, erschien 2015 auf dem eigenen Label.

Garniers Welt der elektronischen Musik

Garniers Geschichte beginnt mit seinen Cluberfahrungen als Jugendlicher in England, verlagert sich dann zu großen Teilen auf sein Heimatland Frankreich und mit steigendem Erfolg auf Clubs und Festivals auf der ganzen Welt. Garniers Story ist sympathisch und kurzweilig und steht immer im Bezug zu weltweit wichtigen Ereignissen und Entwicklungen in der Welt der elektronischen Musik.

Das Buch überzeugt durch Infos zu Musik und Künstlern, die Garnier gleichzeitig als großer Fan und professioneller Musiker vermittelt. Die Meilensteine der Kultur bekommen eingebunden in Garniers persönliche Entwicklungsgeschichte zum DJ von Weltruhm einen Kontext und bleiben so leicht in Erinnerung. Die für die jeweilige Zeit aktuelle Musik wird im zeitlichen Zusammenhang in Bedeutung und Wirkung erklärt. Besondere Bewunderung hegt Garnier für die Techno-Pioniere aus Detroit, die Künstler der “Underground Resistance”. Sie spielen in Garniers Geschichte eine wichtige Rolle und kommen umfassend selbst zu Wort.

Der DJ Laurent Garnier als Beobachter

Garnier stellt sich schnell als aufmerksamer Beobachter heraus. Das erkennt man zum Einen daran, wie er kleine Details beschreibt, um einen bildhaften Eindruck von der jeweiligen Situation zu vermitteln. Er schafft es besonders, musikalische Feinheiten und emotionale Reaktionen auf Musik verständlich zu machen.

Zum Anderen hat er auch das große Ganze im Blick: Ein umfassendes Bewusstsein für die Verbindungen und Wechselwirkungen innerhalb der Musikszene und für prägende Ereignisse wie die Auswirkung des veränderten Drogenkonsums auf die Entwicklung der Kultur.

Es gelingt Garnier außerdem, die Ambitionen und Euphorie eines DJs auf den Punkt zu bringen. Er schafft es, die Magie der besonderen Momente zwischen Publikum und DJ gut in Worte zu fassen und zu erklären, wie er mit der Verantwortung für den erfolgreichen Ausgang einer Party umgeht und was die Kunst des Deejaying aus seiner Sicht ausmacht.

Garnier als kritischer Fan der Szene

Garniers Liebe zur Musik und die Begeisterung für seinen Beruf werden über die Sprache transportiert und wirken ansteckend. Trotzdem wahrt er noch einen gewissen Abstand.

Mit den Strukturen der Branche, die sich nach und nach mit der Popularität der Musik veränderten, setzt er sich trotz seines wachsenden Erfolgs immer wieder kritisch auseinander. Er hinterfragt die Kommerzialisierung und eröffnet gute Ansichten zur Musik als Kunst und zu der gesamten Entwicklung der Szene. Auch einige persönliche Rückschläge werden thematisiert. So bekommt ihr einen Blick auf beide Seiten der Medaille.

Besondere Gestaltung des Buchs

Einen wesentlichen Teil zur kurzweiligen Lektüre trägt die besondere grafische Aufmachung bei: Viel verspielte Typografie belebt Passagen und ganze Seiten. Lautstärke, Rhythmus, Inhaltliches werden auch über die visuelle Ebene transportiert und helfen dabei, das schwer zu beschreibende Phänomene und Stimmungen (der Musik) visuell darzustellen. Dazu kommt die umfangreiche Materialsammlung: Ihr findet hier Abbildungen von Plattencovern, Flyermotiven, T-Shirt-Aufdrucken, Liedtexte, Zitate und sogar Playlisten, die das Beschriebene noch näher bringen.

Fazit zu Elektroschock – Die Geschichte der elektronischen Tanzmusik

Trotz des autobiografischen Charakters wirken die Inhalte bei Garnier nicht glorifiziert, sondern insgesamt informativ und spannend. Obwohl die große Liebe Garniers für die Musik über das gesamte Buch hinweg spürbar ist, werden auch kritische Einstellungen gegenüber vielen Aspekte der Branche deutlich. Garnier gelingt ein schwieriges Unterfangen: nämlich das Wesen der Musik- und Clubszene gleichermaßen anschaulich und emotional zu vermitteln. Wir wünschen euch Spaß beim Lesen.

Infos zum Buch

Elektroschock – Die Geschichte der elektronischen Tanzmusik
Laurent Garnier, David Brun-Lambert
296 Seiten
Hannibal Verlag
Preis: 24,90 Euro

Titelbild: © pixabay.com
Als Anbieter kommentieren
Wenn Du als Anbieter im Blog angemeldet bist, wird zu jedem Deiner Kommentare automatisch Dein Profil bei weltklassejungs.de verlinkt. Deine Sichtbarkeit erhöht sich so mit jedem Kommentar. Jetzt als Anbieter anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Vorteile bei weltklassejungs.de
Deutschlands größtem Preisvergleich von DJs & Live-Musikern
Große Auswahl

Über DJs & Musiker deutschlandweit für alle Feiern bei Preis und Leistung vergleichen.

Erprobt und getestet

Über unabhängige Kundenbewertungen erleichtern die Auswahl.

Günstige Preise

Durch Vergleich und Auswahl nur benötigter Leistungen kräftig sparen. Keine versteckten Kosten.

Einfach und sicher

Sofort online buchen – erst am Tag der Feier bezahlen. Flexibel und kostenfrei stornieren.