dj avatar

DJ Andre(ID:3847)

DJ Andre buchen - Jetzt Preis und Verfügbarkeit prüfen!

Suche ändern:
  • Erfahrung37 Jahre
  • Alter48 Jahre
  • Reaktionszeit< 6h

  • Annahmequote86%

  • Buchungen7
  • RegionBerlin
  • Komplettpreise

  • Sofort buchen

  • Flexibel stornieren

  • Keine Vorkasse

DJ AndreDJ (48 Jahre)

Seit fast über 30 Jahren bin ich nun DJ ausschließlich für Clubs, Firmenevents, Hochzeiten oder auch Gartenpartys. Somit komme ich auf gut über 1.500 Auftritte, die ich bisher bespielen konnte. Als Resident-DJ oder One-Off Gig, für 50 oder 20.000 Gäste, wie bei dem Pink-Konzert in Berlin, ist alles dabei gewesen. Durch meine langjährige Erfahrung bin ich musikalisch sehr breit aufgestellt. Soul und Funk á la Earth Wind & Fire, Michael Jackson und James Brown habe ich mit der Muttermilch aufgesogen. Aber auch House und Hip-Hop (auch Rock-Pop) habe ich von den absoluten Anfängen in den späten 80er-Jahren bis heute gespielt, damals noch in Frankfurt, mit Künstlern wie Moby, Prodigy, Paul van Dyk oder Armand van Helden. Aber mein Stil ist und bleibt es, für das breitere Publikum zu spielen, mit verschiedenen Stilrichtungen an einem Abend. Deshalb: Ich bin ein DJ, kein Alleinunterhalter. Schlager, Feten-Hits und Moderationen sind nicht mein Ding. Dennoch ist mir wichtig, alle Musikwünsche der Gäste zu spielen, sofern ich diese Titel habe, und in der Regel spiele ich diese unmittelbar oder sage, wann ich sie spielen kann. Ich mag alles was groovt und tanzbar ist, alt oder neu – es muss grooven, egal ob eher rockig, unplugged oder elektronisch. Auch der direkte Kontakt zum Publikum ist mir der liebste, Barrieren oder Podeste schaffen nur unnötige Distanz. Das Beste an meinen Sets ist jedoch die Art, wie ich auflege. Die Sachen, die ich einbaue, mit denen man nicht gerechnet hat – da es nicht nur ein beliebiges Abspielen von Hits ist, was langweilig wäre, sondern diese speziellen Titel, Stilbrüche, Tempowechsel, Spannungsbögen, einfach das Unerwartete, das einen Abend erst interessant macht und wie das Salz in der Suppe ist. Dies erfordert Mut und ein Quäntchen Verrücktheit sowie Empathie und viel Humor. Ich nenne es den Funk. Funk oder „funky“ steht als Synonym für „erdig“, „schmutzig“ oder auch „erregt“. So stelle ich mir eine gute Veranstaltung vor, mit einer ordentlichen Portion Schweiß. Egal ob Hochzeit, Firmenevent oder im Club, das ist das wahre Leben – Mensch sein, sein Innerstes auf der Tanzfläche ausleben können, alle mit einzubeziehen, das ist mein Ziel und mein Auftrag und den nehme ich sehr ernst. Die totale Ekstase, der brutale Funk, die glücklichen Gesichter, die nass geschwitzten Körper, Pärchen, die sich finden, Menschen, die spontan und generös werden. Alles auf einer kleinen, geballten Fläche von nur wenigen Quadratmetern. Bei meinen Auftritten setze ich auf bestes Musikequipment und Tonanlagen, sofern ich eine Anlage mitbringen bzw. anliefern lassen soll. Wichtig ist, dass diese in die Optik der Veranstaltung passt und keine hässlichen Kabel etc. zu sehen sind. Hoffentlich konnte ich euch einen Einblick in mein Schaffen geben und warum ein DJ mehr ist als nur ein „Titelabspieler“. Ich würde gerne für Ihr Event spielen. Nehmt mit mir Kontakt auf und wir schauen, ob ich für eure Veranstaltung der passende DJ bin!

Kurzbeschreibung

Dance, Party and have a Good Time !

Über DJ AndreErhalten Sie einen persönlichen Eindruck vom Anbieter

Dienstleistungen

  • Hochzeits-DJ
  • Event-DJ
  • DJ

Beschreibung

Seit fast über 30 Jahren bin ich nun DJ ausschließlich für Clubs, Firmenevents, Hochzeiten oder auch Gartenpartys. Somit komme ich auf gut über 1.500 Auftritte, die ich bisher bespielen konnte.

Als Resident-DJ oder One-Off Gig, für 50 oder 20.000 Gäste, wie bei dem Pink-Konzert in Berlin, ist alles dabei gewesen. Durch meine langjährige Erfahrung bin ich musikalisch sehr breit aufgestellt. Soul und Funk á la Earth Wind & Fire, Michael Jackson und James Brown habe ich mit der Muttermilch aufgesogen.
Aber auch House und Hip-Hop (auch Rock-Pop) habe ich von den absoluten Anfängen in den späten 80er-Jahren bis heute gespielt, damals noch in Frankfurt, mit Künstlern wie Moby, Prodigy, Paul van Dyk oder Armand van Helden. Aber mein Stil ist und bleibt es, für das breitere Publikum zu spielen, mit verschiedenen Stilrichtungen an einem Abend.

Deshalb: Ich bin ein DJ, kein Alleinunterhalter. Schlager, Feten-Hits und Moderationen sind nicht mein Ding. Dennoch ist mir wichtig, alle Musikwünsche der Gäste zu spielen, sofern ich diese Titel habe, und in der Regel spiele ich diese unmittelbar oder sage, wann ich sie spielen kann. Ich mag alles was groovt und tanzbar ist, alt oder neu – es muss grooven, egal ob eher rockig, unplugged oder elektronisch.

Auch der direkte Kontakt zum Publikum ist mir der liebste, Barrieren oder Podeste schaffen nur unnötige Distanz. Das Beste an meinen Sets ist jedoch die Art, wie ich auflege. Die Sachen, die ich einbaue, mit denen man nicht gerechnet hat – da es nicht nur ein beliebiges Abspielen von Hits ist, was langweilig wäre, sondern diese speziellen Titel, Stilbrüche, Tempowechsel, Spannungsbögen, einfach das Unerwartete, das einen Abend erst interessant macht und wie das Salz in der Suppe ist.

Dies erfordert Mut und ein Quäntchen Verrücktheit sowie Empathie und viel Humor. Ich nenne es den Funk. Funk oder „funky“ steht als Synonym für „erdig“, „schmutzig“ oder auch „erregt“. So stelle ich mir eine gute Veranstaltung vor, mit einer ordentlichen Portion Schweiß. Egal ob Hochzeit, Firmenevent oder im Club, das ist das wahre Leben – Mensch sein, sein Innerstes auf der Tanzfläche ausleben können, alle mit einzubeziehen, das ist mein Ziel und mein Auftrag und den nehme ich sehr ernst.

Die totale Ekstase, der brutale Funk, die glücklichen Gesichter, die nass geschwitzten Körper, Pärchen, die sich finden, Menschen, die spontan und generös werden. Alles auf einer kleinen, geballten Fläche von nur wenigen Quadratmetern.

Bei meinen Auftritten setze ich auf bestes Musikequipment und Tonanlagen, sofern ich eine Anlage mitbringen bzw. anliefern lassen soll. Wichtig ist, dass diese in die Optik der Veranstaltung passt und keine hässlichen Kabel etc. zu sehen sind. Hoffentlich konnte ich euch einen Einblick in mein Schaffen geben und warum ein DJ mehr ist als nur ein „Titelabspieler“. Ich würde gerne für Ihr Event spielen. Nehmt mit mir Kontakt auf und wir schauen, ob ich für eure Veranstaltung der passende DJ bin!

Musikrichtungen

  • 70er Hits
  • 80er Hits
  • 90er Hits
  • Alternative
  • Charts
  • Classic Rock
  • Deutsch Rock
  • Disco
  • Elektro
  • Funk
  • Hard Rock
  • Hip Hop
  • House
  • Lateinamerikanisch
  • Lounge
  • Neue Deutsche Welle
  • Oldies
  • R&B
  • Reggae
  • Soul

Repertoire

Bruno Mars - 24 K
Daft Punk - Get Lucky
Pharrell Williams - Happy
Ed Sheran - Shape of You
Snap - I've got the Power

Referenzen / Auszeichnungen

05/2016 - heute: Stamm DJ Hochzeiten (Jakopshagen Schmetterlingsgarten), 600 Gäste
03/2014 - heute: Stamm DJ@The Grand BAR/CLUB (Berlin), 400 Gäste
08/2017 - 09/2017: DJ für das Pink-Konzert Berlin (Berlin), 20000 Gäste
08/2008 - 09/2008: Till Schweigers Keinohrhase Filmpreisverleihung (Berlin), 600 Gäste
07/2017 - 09/2017: Homify Firmenevent Sommer Party (Berlin), 300 Gäste

Technik / Ausrüstung

keine Angabe

Sprachen, Besonderheiten, Sonstiges

Meine Sprachkenntnisse

  • deutsch
  • englisch

Moderation

(falls gewünscht)
  • wenig

Mein Kleidungsstil

  • wie gewünscht
  • locker
  • festlich
  • lustig

Bewertungen

noch keine Bewertungen