weltklassejungs.de wird 5! Porträt eines Start-ups

weltklassejungs.de wird 5! Porträt eines Start-ups

Hoch die Tassen, wir feiern unser 5-Jähriges! Damit ihr wisst, wie sich weltklassejungs.de in den letzten 5 Jahren entwickelt hat, was uns dabei antrieb und welche Klippen wir zu umschiffen hatten, haben wir in unseren gemeinsamen Erinnerungen gekramt und unsere Story für euch aufgeschrieben. Wie man das eben so macht am Geburtstag zwischen zwei Torten-Stücken. 😉

Der Startschuss: eine Vision kommt ins Rollen

weltklassejungs.de im Design von 2011

So sah weltklassejungs.de 2011 aus

Am 20. September 2011 stellte Gründer Melvin Tröscher den ersten Prototypen von weltklassjungs.de live. Deutschlands erster DJ-Preisvergleich ging damals gerade mal mit 10 DJs an den Start, die alle in Würzburg und Umgebung auflegten, der ehemaligen Heimat von Melvin. Die Technik hinter dem Vergleich, das Design und der Funktionsumfang waren zwar noch nicht so ausgereift wie 2016, aber schon damals konnten Nutzer die Daten ihrer Veranstaltung eingeben, die verfügbaren DJs im Preis vergleichen und direkt über das Portal buchen. “Wir waren damals sehr gespannt, ob Kunden einen DJ wirklich direkt online buchen würden, ohne ihn vorher persönlich kennen gelernt zu haben”, erinnert sich Melvin.

Hilfe hatte der Kölner von seinem guten Freund Geof, von Programmierer Tobias und Webdesigner Kevin. Außerdem kannte er sich durch seinen damaligen Haupt-Job als Online-Marketing-Manager bei einem bekannten Mietwagen-Preisvergleich bestens mit den Prinzipien eines solchen Portals aus, sprich: Die Voraussetzungen passten. Aber wie kommt dann jemand ausgerechnet darauf, eine Plattform zum Vergleichen und Buchen von DJs zu bauen? “Ganz einfach”, sagt Melvin. “Zu Studienzeiten habe ich viele Jahre als DJ, Veranstalter und Künstlervermittler gearbeitet und dabei oft genug erlebt, wie aufwendig die Suche nach einem guten DJ und die Buchung für alle Seiten dabei waren. Irgendwann kam mir die Idee, dass man die Leistungen eines DJs standardisieren und im Internet vergleichbar machen müsse. Ich wollte dadurch erreichen, dass Kunden ohne viel Aufwand einen DJ finden und direkt online buchen können. Die DJs sollten unabhängig von Agenturen oder aufwendiger Eigenwerbung werden und sich auf das konzentrieren können, was sie am liebsten tun: mit ihrer Musik für weltklasse Partys sorgen.”

Erste Buchung vor 5 Jahren

weltklassejungs.de 2016

weltklassejungs.de 2016 im neuen Design

Nachdem das Team Werbung für weltklassejungs.de gemacht hatte, kam nach 2 Wochen die erste Buchung rein. “Wir waren erleichtert, dass das Konzept des DJ-Preisvergleichs offenbar aufging – damals war dieses Modell ja das erste seiner Art. Deshalb haben wir die erste Buchung natürlich ordentlich gefeiert”, erzählt Melvin. Danach gingen alle paar Tage weitere Buchungen ein. Was das Team damals allerdings überraschte, dass die Kunden zunächst immer denselben DJ buchten, nämlich DJ Cosmin. “Darum sprachen wir in der ersten Zeit im Scherz immer davon, dass wir die ‘DJ-Cosmin-Buchungsmaschine’ erfunden hatten”, lacht Melvin. Der besagte DJ hatte in dieser Start-Phase einfach alles richtig gemacht und profitiert bis heute auf weltklassejungs.de von seiner Anfangs-Strategie bestehend aus guten Preisen, guter Leistung und bestem Kundenservice. “Über solche Erfolge und Unabhängigkeit von DJs freue ich mich auch heute noch”, sagt Melvin.

Am Anfang noch “unter dem Radar”

Im ersten Jahr nach Live-Gang lief weltklassejungs.de noch eher im Hintergrund. Diese Zeit war wichtig für das Team, um Erfahrungen zu sammeln und die Webseite immer mehr auf die Bedürfnisse der Kunden und DJs auszurichten. Außerdem musste das Buchungssystem weiter automatisiert werden, damit es auch mit wachsenden Buchungszahlen fertig werden würde. Die Bekanntheit von weltklassejungs.de steigerte sich dabei almählich in Melvins ehemaliger Heimat Bayern und den angrenzenden Regionen und bald machten die ersten 100 DJs in Süddeutschland mit.

2013: ein besonderes Jahr

“2013 veränderte sich alles”, erinnert sich Melvin. “Im Januar waren wir soweit, weltklassejungs.de den DJs in ganz Deutschland vorzustellen.” In einer großen Werbekampagne lud das Team landesweit DJs ein, weltklassejungs.de auszuprobieren. Die Resonanz war so gut, dass sich innerhalb weniger Wochen viele Hundert DJs registrierten. Zeitgleich befeuerte das Team den Marketing-Ofen, um das Portal nun auch deutschlandweit unter den Kunden bekannt zu machen – und so hagelte es plötzlich immer mehr Buchungen für die DJs. “Von dem Tempo, mit dem sich dann alles vergrößerte, war ich allerdings selbst überrascht”, erinnert sich Melvin.

Erstes Büro, erster Angestellter, erster Blogartikel

Das Arbeiten mit einem Team aus Freelancern an verschiedenen Standorten klappte bis dahin sehr gut. Da das Arbeitsvolumen jedoch immer größer wurde und Melvins Wunsch nach persönlicher Zusammenarbeit stärker, mietete er 2014 ein Büro in der Kölner Innenstadt direkt gegenüber vom Dom. Von da an kam auch Freelancer-Entwickler Bastian ins Büro, was erstens für mehr Spaß bei der Arbeit sorgte und zweitens effektiver war, um neue Ideen direkt zusammen umzusetzen. Kurze Zeit später wurde Basti erster festangestellter Mitarbeiter. 2014 stießen auch Jörg und Daniela dazu, die Melvin in den besonders gewachsenen Aufgaben im Service und im Backoffice entlasteten und gemeinsam mit ihm viele Prozesse optimierten. Im Oktober 2015 erschien der erste Artikel im Blog von weltklassejungs.de, der seitdem fleißig vom schreibwütigen Redaktionsteam befüllt wird. Neben Testberichten zu DJ-Technik, Playlists für die Partyplanung und Tipps für die Hochzeitsvorbereitung veröffentlicht das Team regelmäßig Interviews mit den DJs von weltklassejungs.de.

Das Prinzip der digitalen Nomaden

Als jemand, der lange an exotischeren Orten wie Mexiko und Mauritius gearbeitet hat und es gewohnt ist, auch im Urlaub zu arbeiten, schätzt Melvin Arbeitsumfelder mit inspirierender Szenerie und entspannter Grundstimmung: “Ich glaube einfach daran, dass man auch an Orten arbeiten kann, wo andere Urlaub machen, und dass man dabei noch Teamgeist, Kreativität und Motivation steigert.” Entsprechend zog es Melvin und Teile des Teams schon zweimal zum gemeinsamen Arbeiten in die Ferne: Im November 2014 ging es für eine Woche nach Andalusien und im April 2015 für zwei Wochen nach Teneriffa. Pläne für den kommenden Winter werden bereits begeistert im Team diskutiert.

Voraussetzung zur Zusammenarbeit: nett, gesellig, Bier-affin

Melvin war schon immer der Meinung, dass weltklassejungs.de nur wachsen könnte, wenn die Aufgaben sinnvoll auf mehrere Schultern verteilt wären. Entsprechend war er von Anfang Fan davon, sich in möglichst vielen Bereichen Experten ins Team zu holen. Mittlerweile besteht weltklassejungs.de aus 12 Leuten, darunter Programmierer, Designer, Marketingmanager, Buchhalter, Redakteure und Kollegen für den Service. Viele von ihnen arbeiten nach wie vor freiberuflich und von verschiedenen Standorten aus für weltklassejungs.de. Im Kölner Büro sitzen dagegen Geschäftsführung, Entwicklung und Marketing.

Bei der Auswahl seiner Mitarbeiter hat Melvin eine klare Vorstellung: “Ich arbeite am liebsten mit Leuten zusammen, mit denen ich auch privat gerne ein Bier trinken gehe.” Kein Wunder also, dass viele seiner Mitarbeiter aus Melvins Freundes- oder Bekanntenkreis stammen. Die Atmosphäre unter den Kollegen ist sehr vertraut, die Stimmung auf den zahlreichen Firmenfeiern entsprechend ausgelassen.

Was hat sich in den letzten 5 Jahren verändert?

Nicht nur das Team von weltklassejungs.de ist seit dem Start beträchtlich gewachsen, auch die Zahl der deutschlandweit registrierten DJs geht gerade auf die 1.000 zu. Im letzten Jahr haben Melvin und sein Team wieder viele Tausend Buchungen vermittelt und so viele neue Features wie noch nie entwickelt. “Im Service hatten wir in der letzten Hochsaison richtig viel zu tun”, erzählt Daniela. “Ständig kamen Anfragen von Kunden rein und unser Chat stand nicht mehr still.” Schon lange ist weltklassejungs.de der größte DJ-Preisvergleich in Deutschland mit den meisten vermittelten Buchungen pro Jahr.

Mit wachsender Bekanntheit hat sich allerdings auch gezeigt, dass weltklassejungs.de nicht nur Kunden und DJs gefällt: Plötzlich begann die Konkurrenz, Teile der Seite und Funktionen des DJ-Vergleichs zu kopieren. Melvin nimmt es gelassen: “Es ist heute einfach nicht mehr zeitgemäß, DJs ohne echte Kundenbewertungen zu vermitteln oder Preise nicht transparent darzustellen. Kunden sind da zu Recht sehr anspruchsvoll geworden. Deshalb war es nur eine Frage der Zeit, bis jemand versuchen würde, unser Konzept nachzuahmen. Letztlich überzeugt aber natürlich immer das System, das die meisten Vorteile und dauerhaft den größten Erfolg für Kunden und DJs bietet, und da hängt noch einiges mehr dran. Für diesen Erfolg werden wir auch in Zukunft arbeiten. Wir haben jedenfalls noch so viele Ideen, dass uns nicht langweilig werden wird.”

In diesem Sinne: Auf die nächsten 5 Jahre. Ein dickes Danke an alle DJs, die unseren Kunden seit Jahren weltklasse Partys bescheren. Und ein großes Dankeschön an alle feierfreudigen Kunden, die uns die Treue halten, uns weiterempfehlen und uns immer wieder fair bewerten. Ohne euch alle gäb’s kein weltklassejungs.de!

LED-3D-Lampe Illusion Kopfhörer

LED-3D-Lampe Illusion Kopfhörer

Deko: Diese 3D-LED-Illusion eines DJ-Kopfhörers in verschiedenen Farben wertet jedes DJ-Pult oder den Übungsraum auf ;-).

Titelbild: © oneinchpunch / Adobe Stock
4 Kommentare
  1. mm

    Große Anerkennung für einen tollen Job. Wirklich perfekt programmierte und durchdachte Anwendung. Bisher war jeder meiner Kunden und ich total begeistert. Wenn es WKJ noch nicht gäbe, man müsste es erfinden.

    Weiter so und viel Erfolg für uns alle.

  2. If there is a start up … Then WKJ.
    Wish another 5×25 Years !!!!!

    • mm

      Cheers 🙂

Als DJ kommentieren
Wenn du als DJ von weltklassejungs.de im Blog eingeloggt bist, wird zu jedem deiner Kommentare automatisch dein DJ-Profil bei weltklassejungs.de verlinkt. Deine Sichtbarkeit erhöht sich so mit jedem Kommentar. Jetzt als DJ einloggen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Vorteile bei weltklassejungs.de
Deutschlands größtem DJ-Preisvergleich
Große DJ-Auswahl

Über DJs deutschlandweit für alle Arten von Feiern bei Preis und Leistung vergleichen.

Erprobt und getestet

Über unabhängige Kundenbewertungen erleichtern die DJ-Auswahl.

Günstige Preise

Durch Vergleich und Auswahl nur benötigter Leistungen kräftig sparen. Keine versteckten Kosten.

Einfach und sicher

Sofort online buchen – erst am Tag der Feier bezahlen. Flexibel und kostenfrei stornieren.