dj avatar

DJ Pichbone(ID:5282)

DJ Pichbone buchen - Jetzt Preis und Verfügbarkeit prüfen!

Suche ändern:
  • Erfahrung31 Jahre
  • Alter49 Jahre
  • Reaktionszeit-

  • Annahmequote-

  • Buchungen-
  • RegionRheinland-Pfalz
  • Komplettpreise

  • Sofort buchen

  • Flexibel stornieren

  • Keine Vorkasse

DJ PichboneDJ (49 Jahre)

Erste Kontakte sammelte ich mit 7Jahren mit dem "Wahnsinnsinstrument":Akkordeon. Durch diese ersten musikalischen Schritte ging es relativ schnell in Richtung Tapemixing: Kassette auf REC. Lied laufen lassen. PAUSE. Instrumentalpart nochmal laufen lassen und wieder REC. So entstanden in den 80er meine ersten Longmixe. Dann stand 1988 der Kauf des berühmten Technics SL1210 MK2 auf dem Zettel. Einer reicht nicht, also musste Opa für den zweiten einspringen. Dann ging es schon los mit dem Mixing und Scratching. Abiparties, Schulparties und natürlich regelmässiges auflegen auf Discotheken der ortsansässigen Tanzschule. Dann gab es erst einmal eine kleine ABER mir sehr wichtige Unterbrechung: DIE FAMILIE. Jedoch war Musik immer irgendwie dabei. Seit 10 Jahren (nun ja, die "Kinder" sind 17 und 19 Jahre) ging es mit dem DJing wieder richtig los. Diverse Veranstaltungen und auch mittlerweile regelmässige Parties stehen immer wieder an. Groß geworden bin ich eigentlich mit den 80ern , wobei die Musikrichtung der 90er richtig gut war. Aber auch die 70er haben ihre Perlen. Wie man sieht, will ich mich nicht festlegen, denn jede Musikrichtung hat was Besonderes. Meine eigenen Musikrichtungen die ich für meine Person festgelegt habe sind House und Techno. Aber nicht erschrecken: Es zählt das, was Deine Gesellschaft hören will und nicht was der DJ mag.

Kurzbeschreibung

Natürlich ist es schön, geniale Übergänge hinzulegen und die Leute zu begeistern. Im Endeffekt sind es aber die Leute selbst, die über meine Musik entscheiden ! Wenn sie tanzen ist es gut....

Über DJ PichboneErhalten Sie einen persönlichen Eindruck vom Anbieter

Dienstleistungen

  • DJ

Beschreibung

Erste Kontakte sammelte ich mit 7Jahren mit dem "Wahnsinnsinstrument":Akkordeon.
Durch diese ersten musikalischen Schritte ging es relativ schnell in Richtung Tapemixing: Kassette auf REC. Lied laufen lassen. PAUSE. Instrumentalpart nochmal laufen lassen und wieder REC. So entstanden in den 80er meine ersten Longmixe.
Dann stand 1988 der Kauf des berühmten Technics SL1210 MK2 auf dem Zettel. Einer reicht nicht, also musste Opa für den zweiten einspringen.

Dann ging es schon los mit dem Mixing und Scratching. Abiparties, Schulparties und natürlich regelmässiges auflegen auf Discotheken der ortsansässigen Tanzschule.

Dann gab es erst einmal eine kleine ABER mir sehr wichtige Unterbrechung: DIE FAMILIE. Jedoch war Musik immer irgendwie dabei.

Seit 10 Jahren (nun ja, die "Kinder" sind 17 und 19 Jahre) ging es mit dem DJing wieder richtig los. Diverse Veranstaltungen und auch mittlerweile regelmässige Parties stehen immer wieder an.

Groß geworden bin ich eigentlich mit den 80ern , wobei die Musikrichtung der 90er richtig gut war. Aber auch die 70er haben ihre Perlen. Wie man sieht, will ich mich nicht festlegen, denn jede Musikrichtung hat was Besonderes.

Meine eigenen Musikrichtungen die ich für meine Person festgelegt habe sind House und Techno. Aber nicht erschrecken: Es zählt das, was Deine Gesellschaft hören will und nicht was der DJ mag.

Musikrichtungen

  • 2000er Hits
  • 70er Hits
  • 80er Hits
  • 90er Hits
  • Charts
  • Classic Rock
  • Dancehall
  • Deutsch Hip Hop
  • Disco
  • Elektro
  • Hip Hop
  • House
  • Karneval
  • Lounge
  • Oldies
  • Pop
  • R&B
  • Rap
  • Techno

Repertoire

keine Angabe

Referenzen / Auszeichnungen

Weingut Michael Kern (hier bin ich quasi Resident-DJ; nenne es auch "Mein Wohnzimmer"; hier sehr viele Hochzeiten und Geburtstage)

Aareal Bank AG, Wiesbaden (diverse Afterwork-Parties) - Ist mein Arbeitgeber ;-)

DJKC (mein guter Freund mit dem ich so manche Prominentenparty gerockt habe)

Schumacher Ranch, Givrens, Schweiz

Frankfurter Sportstiftung (einmal im Jahr im Westpier)

le panther

Antenne Frankfurt (DJKCs Clubnight, samstags von 22.00 bis 0.00 Uhr)

BUMB Junior

Japan Tower Frankfurt (diverse Firmenfeiern)

Velvet Club Frankfurt

Dolleskeller Bodenheim (diverse private Parties)

Sven Müller PR & Live-Kommunikation (diverse Parties für Promis)

Technik / Ausrüstung

DENON MCX8000 (inkl. Festplatte, falls beide MACs ausfallen)
2x MacBook mit Serato
2x Technics SL1210 MK2

Sprachen, Besonderheiten, Sonstiges

Meine Sprachkenntnisse

  • deutsch
  • englisch

Moderation

(falls gewünscht)
  • gar nicht

Mein Kleidungsstil

  • wie gewünscht
  • locker
  • festlich

Bewertungen

noch keine Bewertungen