DJ-Interview mit Rainer

DJ-Interview mit Rainer

Rainer überzeugt sein Publikum mit viel Liebe zur Musik und Technik. Seine Musikschwerpunkte setzt er klar und deutlich, aber während der Veranstaltung geht er zu 100 % auf die Wünsche der Gäste ein und nimmt Stimmungen professionell auf. Unter dem Motto „music is my passion“ ist Rainer als DJ in Nordrhein-Westfalen unterwegs. Bucht ihn gerne als DJ in Köln, Düsseldorf oder auch Frankfurt. Hier lest ihr das gesamte Interview von Rainer und natürlich könnt ihr Rainer auch direkt hier buchen.

Rainer über sich selbst, Musik und DJing

Zur Person

Warum ist DJ der beste Job der Welt? Wie bist du einer geworden?

Als ich noch jung war (lach), bin ich mit einem Freund, welcher Veranstaltungstechniker war, ab und zu als Freelancer mit auf Tour und habe mir so ein paar Euro nebenher verdient. Da war natürlich alles bei, große Festivals genauso wie das Jubiläum eines Einkaufszentrums mit Livemusik. Meine Liebe als „Veranstaltungstechnik-Anwärter“ war also schon einmal geweckt. Nebenher haben wir unsere Dienste auch immer für Schul- und sonstige Feiern angeboten. Unsere eigenen Geburtstage wurden auch schnell Veranstaltungen mit 150 Personen … natürlich mit der entsprechenden Musiktechnik dabei.

Meine Begeisterung ist nach wie vor ungebrochen

Dann wurde es einige Jahre ziemlich ruhig in meinem Musikbusiness. Letztlich habe ich vor einigen Jahren angefangen, mir hobbymäßig meinen ersten DJ-Mixer und ein paar Aktivlautsprecher für eine eigene Gartenparty zu kaufen. Nach dem ersten Ausprobieren und vor allem dem Lesen des mitgelieferten Kataloges eines Musikgroßhändlers war das Fieber wieder voll da. Innerhalb kürzester Zeit wuchs mein Equipment an Licht- und Tontechnik enorm. Da war der Schritt, das alte Hobby wieder aufleben zu lassen, nur noch eine Frage der Zeit. Mittlerweile bin ich seit ein paar Jahren wieder voll dabei und meine Begeisterung ist nach wie vor ungebrochen. Die Aktivboxen habe ich immer noch, heute jedoch als vergrößerte Studiomonitore in meinem Büro / Lager. Mit auf Tour kommt heute je nach Veranstaltungsart die aktive 2.1-Anlage oder das große Besteck mit zwei 18-Zöllern und 15-Zoll-Tops.

Welches Feedback hast du von deinem letzten Kunden bekommen?

Zusammengefasst: Alles super gelaufen, wir freuen uns auf die nächste Feier, für die wir Dich auf jeden Fall buchen werden.

Macht es für dich einen Unterschied, ob du auf einer Firmenfeier, einer Hochzeit oder einem Geburtstag auflegst? Wo legst du am liebsten auf?

Ich lege am liebsten auf, wenn die Kunden wirklich feiern und tanzen möchten

Ich differenziere hier nicht nach der Art der Feier. Die Art ist für mich nur dafür wichtig, wie ich mich vorbereite und wie der Aufbau aussieht. Ich lege am liebsten auf, wenn ich merke, die Kunden möchten auch wirklich feiern und tanzen. Dies stellt man ganz schnell im Vorgespräch fest, welches ich bei jeder Buchung ausführlich führe. Sind Auftraggeber hier schon voller Enthusiasmus dabei, wird die Feier ein Hit.

Musik, Technik und Service

Wie beschreibst du dein musikalisches Repertoire? Für welche Single oder welches Album hast du schon mal richtig viel Geld ausgegeben?

Musikalisch bin ich sehr breit aufgestellt. Nicht nur hinsichtlich meines Angebots, sondern auch in Bezug auf das, was mir persönlich gefällt. Ich werde regelmäßig von zwei DJ-Pools und einem Platten-Label bemustert und bin somit, was aktuelle (und künftige) Chartplazierungen national und international (also auch Schlager / Discofox) angeht, gut gerüstet. Daneben sind natürlich auch alle Klassiker der 60er- 2000er plus Pop- und Rockklassiker im Programm. Wie in meinem Profil beschrieben decke ich allerdings auch Interessen außerhalb des Mainstreams ab. Diesen Sommer bin ich beispielsweise für eine Hochzeit gebucht, bei welcher der künftige Bräutigam selbst in einer Gothicrockband spielt. Hinsichtlich EMB, Industrial, Gothic und Co habe ich also einiges im Repertoire. Gerade bin ich dabei, meine Sammlung um alte Klassiker zu erweitern, welche man auch heute noch gar nicht als mp3  bekommt. Die alten Sachen von Sisters of Mercy, Silke Bischoff usw. sind nur noch gebraucht zu erwerben und ich bin immer wieder froh, wenn ich eine Rarität finde. Die darf dann auch schon mal ein wenig mehr kosten.

Ich decke auch Interessen außerhalb des Mainstreams ab

Beschreibe deine technische Ausrüstung: Was können Kunden erwarten, wenn sie dich inklusive DJ-Technik buchen? Arbeitest du mit Schallplatten, CDs oder MP3s?

Meine Ausrüstung lehnt sich immer an den Anlass der Feierlichkeit an. Auf Hochzeiten sind meiner Meinung nach Plastiklautsprecher ein No-go, sondern es sind dezente und hochwertige Holzlautsprecher Pflicht. Dazu ein professioneller Tisch mit weißem Cover, ein schlichtes, nicht zu großes Case und dezente Beleuchtung und Effekte. Auf der Geburtstagsparty in der Scheune darf’s dann auch gerne mal ein wenig mehr sein. Da kommen auch schon mal die 1,5 KW Nebelmaschine (bzw. der hazer) und die moving heads in den Anhänger.

Musiktechnisch arbeite ich fast ausschließlich mit mp3s. Plattenspieler habe ich gar nicht im Angebot, einen CD-Player habe ich immer als Backup-Lösung bzw. für Kunden-CDs dabei, nutze ihn aber kaum.

Welche besonderen Fähigkeiten oder Leistungen bringst du als DJ mit?

Nicht ich bin der Star des Abends, sondern der Kunde und seine Gäste

Ich denke, neben meinem Angebot an Musik aus der schwarzen Szene ist es vor allem mein Auftreten, was mich von anderen unterscheidet. Ich bin sicherlich nicht auf den Mund gefallen, bin aber am Abend der Veranstaltung nicht die typische Rampensau, sondern eher dezent. Rufe ins Mikrofon ala „und jetzt ihr … schalalala ….“ wird es von mir nie geben. Mein Motto: Nicht ich bin der Star des Abends, sondern der Kunde und seine Gäste.

Vor der Veranstaltung

Wenn du selbst einen DJ für deine Hochzeit engagieren würdest, worauf würdest du dann achten?

Ganz wichtig: Wie viel Zeit nimmt sich der DJ, um auf meine Wünsche einzugehen? Wird nach Schema F vorgegangen oder werden meine Fragen vernünftig beantwortet? Wirkt er überheblich (ich habe Ahnung, Du nicht), oder begegnet er mir auf Augenhöhe? Kann mir der DJ Beispielfotos zeigen, wie er sich einen Aufbau vorstellt? Macht er auch von sich aus Vorschläge, wie man etwas umsetzen kann? Was passiert, wenn ich eine Idee habe, die der DJ anders sieht? Sagt der DJ nur, er kennt sich mit einer bestimmten Musikrichtung aus, oder kann ich über den ein oder anderen Künstler vielleicht ein wenig Smalltalk mit ihm halten, damit ich merke, er kennt wirklich etwas aus dem Genre?

Ganz wichtig: Wie viel Zeit nimmt sich der DJ, um auf meine Wünsche einzugehen?

Wie bereitest du einen Auftritt vor und wie beziehst du deine Kunden dabei ein?

Mir ist ein persönliches Vorgespräch immer sehr wichtig. Wenn es sich einrichten lässt, findet dieses auch immer an der Location der späteren Feier statt. Dann kann man direkt vor Ort alles für den Kunden und für mich Wichtige besprechen. Wo soll ich stehen? Welche Dekobeleuchtung wird ggf. gewünscht? Gibt es sonstige Besonderheiten, die man noch mit dem Inhaber des Raumes klären muss? Hierbei mache ich auch immer Fotos von der Location, damit ich kurz vor dem eigentlichen Termin noch alles wieder im Kopf habe und nichts schiefgehen kann. Beim persönlichen Vorgespräch nehme ich mir dann aber auch immer Zeit, meinen Kunden näher kennenzulernen. Was ist sie / er für ein Typ? Wie stellt sie / er sich den Ablauf der Feier vor? Kann ich Vorschläge machen, womit ich gute Erfahrungen gemacht habe? Fehlt dem Kunden sonst noch etwas, wo ich gute Kontakte nennen kann (Torte, Sänger, Fotograf etc.)? Je besser ich mir ein Bild vom Kunden und seinen Gästen machen kann, umso besser kann ich mich auf die Feier einstellen.

Während der Veranstaltung

Woran erkennst du, dass dein DJ-Auftritt absolut gelungen ist?

Wenn einen Tag später noch eine nette Nachricht mit einem Dank ankommt

Der Daumen hoch, wenn am DJ-Pult vorbeigetanzt wird; wenn die Gäste kreischen, wenn das Lied anfängt oder sie deinen Namen rufen … das gibt schon Gänsehaut. Schön ist auch, wenn einen Tag später noch eine nette Nachricht mit einem Dank ankommt. Und natürlich gute Bewertungen auf weltklassejungs.de.

Was ist das Schlimmste, das ein Gast einem DJ antun kann? Fünfmal hintereinander „Atemlos“ wünschen, ins Mischpult greifen, …?

Wenn ein Gast an die Technik geht, ist das alles andere als schön und ein No-Go. Mit dieser Person spreche ich dann auch freundlich aber sehr bestimmt, dass dies nicht mehr vorkommen darf. Davon hat schließlich auch niemand etwas, auch nicht die anderen Gäste. Zum Glück kommt dies sehr selten vor. Ansonsten gehören manche Dinge, auf welche man gerne verzichten könnte, aber auch einfach zum Beruf. Es wird immer mal wieder den einen Gast geben, der nicht versteht, warum man jetzt die irische Folkband aus seinem Urlaub nicht kennt bzw. nicht dabei hat. Das gehört aber zum Job. Einfach kann jeder.

Übrigens: Wenn an einem Abend fünfmal „Atemlos“ das Richtige ist, dann ist da einfach auch so. Gespielt wird, was die Gäste hören und worauf sie tanzen möchten. Zum Nachtisch gibt’s dann noch „Hulapalu“ gratis von mir dazu.

Ist schon mal bei einem deiner Gigs so richtig was schiefgegangen? Wie hast du reagiert bzw. wie bist du auf so etwas vorbereitet?

Man will immer perfekt sein

Nein, so richtig schiefgegangen ist zum Glück noch nie etwas. Oft sehe ich auf Fotos im Nachgang noch Dinge, die man hätte besser machen können. Die Floorspots hatten vielleicht nicht alle den gleichen Winkel zur Wand und haben daher einen unterschiedlichen Lichtkegel. Da hätte man ein Kabel noch besser verstecken können. Dies sind aber wahrscheinlich Dinge, die mich im Nachgang ärgern, dem Kunden aber gar nicht aufgefallen sind. Man will halt immer perfekt sein.

Erfahrung als DJ

Was war dein überraschendstes Erlebnis als DJ?

Fasziniert war ich von den Gästen auf einem polnischen Geburtstag, auf dem ich einmal Musik gemacht haben. Allein die Stimmung bei polnischen Liedern war ja schon unbeschreiblich – so etwas hatte ich noch nie erlebt. Der Höhepunkt war dann aber um Punkt drei Uhr. Es wurde einheitlich beschlossen: „Jetzt wird noch ein Foto gemacht und dann gehen wir alle nach Hause“. Und so geschah es dann auch. Alle noch einmal lächeln und dann gesittet das Lokal verlassen. Der Kellner, welcher währenddessen kurz austreten war, kam wieder und alle waren weg.

So etwas hatte ich noch nie erlebt

Was war bisher die beste Location (auch international), in dem du aufgelegt hast? Und wo würdest du gerne mal auflegen?

Ich habe bislang noch nie als Resident gearbeitet und sehe mich auch künftig eher im mobilen Bereich. Just for fun würde ich aber gerne mal zusammen mit einem Kollegen eine Oktoberfest- / Ballermannparty zum Beben bringen, dass kein Auge trocken bleibt … aber auch mal einen Abend EBM / Industrial in einem Club spielen fände ich toll.

Was würdest du einem DJ-Kollegen oder einem Kunden über weltklassejungs.de erzählen?

Als ich – wie oben beschrieben – vor einigen Jahren mein Hobby wieder zum Leben erweckt habe, stellte sich die Frage, woher an Aufträge kommen. Ich habe lange Zeit viele Webseiten miteinander verglichen und habe eindeutig entschieden, dass weltklassejungs.de die beste Wahl ist. Sowohl für mich, wie auch für alle meine Kunden. Das ausgeklügelte System, direkt alle verfügbaren DJs mit ihrem Profil und dem Angebotspreis zu sehen und zu vergleichen, gibt es so bei keinem anderen Anbieter. Nur hier bekommt man auf Anfragen nicht eine Vorauswahl zugeschickt, sondern entscheidet als Kunde komplett alleine. Vor einer Buchung kann man zudem auch mit jedem DJ per Mail in Kontakt treten und offene Fragen klären.

Hast du Fragen an Rainer? Dann hinterlasse einfach einen Kommentar unter diesem Interview. Hier findest du noch mehr Infos zu Rainer und kannst ihn direkt für deine Veranstaltung buchen.

Titelbild: © Rainer
DJ-Interview im Blog veröffentlichen?
Du möchtest uns ein DJ-Interview geben? Dann schreibe uns eine Nachricht mit Link zu Deinem DJ-Profil an interview@weltklassejungs.de.
Als DJ kommentieren
Wenn du als DJ von weltklassejungs.de im Blog eingeloggt bist, wird zu jedem deiner Kommentare automatisch dein DJ-Profil bei weltklassejungs.de verlinkt. Deine Sichtbarkeit erhöht sich so mit jedem Kommentar. Jetzt als DJ einloggen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Vorteile bei weltklassejungs.de
Deutschlands größtem DJ-Preisvergleich
Große DJ-Auswahl

Über DJs deutschlandweit für alle Arten von Feiern bei Preis und Leistung vergleichen.

Erprobt und getestet

Über unabhängige Kundenbewertungen erleichtern die DJ-Auswahl.

Günstige Preise

Durch Vergleich und Auswahl nur benötigter Leistungen kräftig sparen. Keine versteckten Kosten.

Einfach und sicher

Sofort online buchen – erst am Tag der Feier bezahlen. Flexibel und kostenfrei stornieren.