Die Top Hits 2015

Die Top Hits 2015

Was waren die Top Hits 2015? Zu welchen besten Liedern hat Deutschland im letzten Jahr auf Privat-Partys, in Clubs, auf Firmenfeiern und auf Hochzeiten bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gesungen? Welche Top Songs wurden 2015 von Partygästen am meisten gewünscht und von DJs am liebsten und häufigsten gespielt? War es zum Beispiel „CheerLeader“ von Omi, „The Nights“ von Avicii oder am Ende doch Helene Fischers „Atemlos“? Waren es Hits aus den aktuellen Charts oder vielleicht Musik, auf die einfach immer wieder gerne gefeiert wird?



Was waren die TOP Party-Songs 2015?

Um herauszufinden, welche Lieder denn nun tatsächlich am häufigsten gespielt wurden und am beliebtesten waren, fragten wir natürlich die Experten selbst – die DJs! Und hier kommt auch schon unsere Frage:

Welches waren die 3 Top Hits, die ihr 2015 am häufigsten auf Partys gespielt habt?

Unsere DJs haben fleißig bei der Abstimmung mitgemacht, so dass wir euch nun hier die besten Party-Songs 2015 präsentieren!

Die TOP 3 Hits 2015

Die folgenden 3 Songs haben unsere DJs im Jahr 2015 am häufigsten gespielt, um die Party-Meute zum Tanzen zu bewegen:

Platz 1

Sugar – Robin Schulz

Platz 2

Atemlos – Helene Fischer

Platz 3

Ain’t Nobody (Loves Me Better) [feat. Jasmine Thompson] – Felix Jaehn

Plätze 4 bis 10

Auch die folgenden 7 Songs wurden von unseren DJs im Partyjahr 2015 gerne gespielt. Schön zu sehen, dass es auch ein älterer Party-Klassiker auf die Liste geschafft hat:

Was waren eure Lieblings-Songs im Jahr 2015? Ist euer Favorit in unserer Liste dabei? Wir freuen uns auf euren Kommentar!



Titelbild: © Schulz-Design / Dollar Photo Club
19 Kommentare
  1. mm

    1. Helene Fischer – Atemlos
    2. Marc Ronson – Uptown Funk
    3. Disco Boys – For You

  2. Platz 1.: OMI – Cheerleader
    Platz 2.: Marc Ronson – Uptown Funk
    Platz 3.: Kygo – Firestone
    Platz 4.: Felix Jaehn – Ain’t Nobody (Loves Me Better)
    Platz 5.: Namika – Lieblingsmensch

    Alltime-Top Hits – Diese gehen immer!!!!
    Safri Duo – Played-A-Life
    Melissa Ethridge – Like The Way I Do
    Dr. Alban – Sing Hallelujah
    AC/DC – Highway To Hell
    AC/DC – Thunderstruck
    Pur – der Pur-Hitmix
    Anna-Maria Zimmermann – 100.000 leuchtende Sterne
    Westernhagen – Sexy

    und natürlich 😀
    Helen Fischer – Atemlos durch die Nacht

  3. Platz 1. (zu meinem großen Mißfallen..) Helene Fischer -Atemlos
    Platz 2. AC/DC-T.N.T. (berechtigt!)
    Platz 3. Robin Schulz-Sugar(schleift sich bereits ab..)
    Platz 4.-(Alltime) Bryan Adams-Summer of 69

  4. mm

    Calvin Harris – Summer (als Dance / Disco Song)
    Helene Fischer – Atemlos Durch Die Nacht (als Schlager / Party Song)
    Bryan Adams – Summer Of 69 (als Rock / Evergreen Song)

    für gut volle Tanzfläsche:
    Melissa Etheridge – Like The Way I Do

  5. mm

    Platz 1: Helene Fischer – Atemlos
    Platz 2: Robin Schulz – Sugar
    Platz 3: Oly Murs: I want xou want me

    Platz 4 (und da wird sich wenig ändern): Chubby Checker – Let’s twist again

  6. Fox-Nr. 1 : Natürlich immer noch Helene mit Atemlos
    Party-Nr.1: All Time Classic Y.M.C.A.
    Aktuell Nr. 1: Felix Jaehn ft.Jasmine Thompson – Ain’t nobody

  7. mm

    1. Marc Ronson feat. Bruno Mars – Uptown Funk
    2. Ed Sheeran – Sing
    3. Marteria – OMG

  8. 1.Atemlos-Helene Fischer
    2.Cheerleader-Omi
    3.Reality-Lost Frequencies

  9. mm

    1. Robin Schulz – Sugar
    2. The Weeknd – I can’t feel my face
    3. Jess Glynne – Don’t be so hard on yourself

  10. 1. Sugar- Robin Schulz
    2. How deep is your love – Calvin Harris
    3. Don’t worry- Madcon

  11. 1. Moderat – Bad Kingdom
    2. Sugar – Robin Schulz feat. Francesco Yates
    3. Martin Solveig – Intoxicated

  12. mm

    1. Sugar – Robin Schulz feat. Francesco Yates
    2. Goodbye – Feder feat. Lyse
    3. Danza Kuduro – Lucenzo feat. Don Omar

  13. mm

    1. Lost Frequencies – Reality
    2. Martin Solveig – Intoxicated
    3. DJ Tayler, Jon Thomas, xSaid – Good Old Times 🙂

  14. 1. Ain’t Nobody (Loves Me Better) (Felix Jaehn Featuring Jasmine Thompson)
    2. Reality (Lost Frequencies Featuring Janieck Devy
    3. Are You With Me (Lost Frequencies)

  15. mm

    von DJ Max am 18.12.2015
    1. Ain´t Nobody (Loves me Better) ( feat. Jasmine Thompson) von Felix Jaehn
    2.Take me to Church von Hozier
    3.Sugar (feat. Francesco Yates) von Robin Schulz

  16. 1. Calvin Harris – How Deep Is Your Love
    2. Don’t Worry – Madcon
    3. Lean On – DJ Snake and Major Lazer

  17. mm

    1. Ain’t Nobody (Loves Me Better) [feat. Jasmine Thompson]
    von Felix Jaehn

    2. Intoxicated (Radio Edit)
    von Martin Solveig

    3. Lean On [feat. MØ]
    von DJ Snake and Major Lazer

  18. 1. Calvin Harris – How Deep Is Your Love
    2. LMFAO – I Am Sexy And I Know It
    3. DJ Cosmin – Happy Birthday Twist 😉

  19. 1. Uptown Funk – Marc Ronson
    2. Sugar – Robin Schulz
    3. Don’t Worry – Madcon

Als DJ kommentieren
Wenn du als DJ von weltklassejungs.de im Blog eingeloggt bist, wird zu jedem deiner Kommentare automatisch dein DJ-Profil bei weltklassejungs.de verlinkt. Deine Sichtbarkeit erhöht sich so mit jedem Kommentar. Jetzt als DJ einloggen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Vorteile bei weltklassejungs.de
Deutschlands größtem DJ-Preisvergleich
Große DJ-Auswahl

Über DJs deutschlandweit für alle Arten von Feiern bei Preis und Leistung vergleichen.

Erprobt und getestet

Über unabhängige Kundenbewertungen erleichtern die DJ-Auswahl.

Günstige Preise

Durch Vergleich und Auswahl nur benötigter Leistungen kräftig sparen. Keine versteckten Kosten.

Einfach und sicher

Sofort online buchen – erst am Tag der Feier bezahlen. Flexibel und kostenfrei stornieren.