Acht witzige Aufgaben für den Junggesellinnenabschied

Acht witzige Aufgaben für den Junggesellinnenabschied

Beim Junggesellinnenabschied soll sich die angehende Braut amüsieren, darf sich blamieren und vor allem noch einmal richtig die Sau rauslassen, bevor sie ihr Ehegelübde ablegt. Damit dieser Tag für die Junggesellin und ihre Freundinnen unvergesslich bleibt, bedarf es einer perfekten Planung und vor allem vieler witziger Aufgaben für die angehende Ehefrau. Wir haben ein paar originelle Ideen zur Inspiration für euch. Die Jungs unter euch finden hier Ideen für den perfekten Junggesellenabschied.

Aufgabenstellung per Kärtchen, SMS oder Telefonanruf

Wie ihr die Aufgaben stellen wollt, ist euch überlassen – Hauptsache, ihr habt sie im Voraus gut vorbereitet. Ihr könnt sie auf Karten schreiben und die Junggesellin im Laufe des Abends immer wieder eine neue Karte vom Stapel ziehen lassen. Witzig ist auch, die Aufgaben per SMS z. B. im halbstündlichen Takt an die Dame des Abends zu senden. Jedes Handyklingeln erhöht die Spannung auf die kommende Aufgabe! Ihr könnt auch einen (vorzugsweise männlichen) Bekannten bitten, zu bestimmten Zeiten bei der Braut anzurufen und eine Aufgabe mit sexy Stimme vorzulesen. Bei den Aufgaben gilt: Je witziger, desto besser – und ein bisschen peinlich darf es auch ruhig sein!



Acht Aufgaben für die Junggesellin

1. Verkaufe Küsschen an 30 Männer! Jeder Kuss kostet mindestens 1 €. Du hast 45 Minuten Zeit.

Eine Abwandlung des traditionellen „Bauchladens“, in dem die Braut kleine Schnapsflaschen, String-Tangas und Co. zum Verkauf an Passanten bereit hält. Das Geld kommt natürlich der Hochzeitskasse zu Gute!

2. Verpasse fünf Männern in 10 Minuten ein glamouröses Abend-Make-Up!

Lippenstift, Mascara und Co. müssen natürlich von der Trauzeugin bzw. den anderen Ladys mitgebracht werden.

3. Singe einen Song aus dieser Liste! Welchen, entscheidet dein Publikum!

Bereitet dafür eine Liste mit den Lieblingsliedern der Braut vor. Vorsichtshalber solltet ihr die Songtexte dabei haben. Danach könnt ihr mit dem Hut herumgehen und um eine kleine Spende für die musikalische Braut bitten.

4. Ehe-Quiz: Wie gut kennst du deinen Zukünftigen?

Dieses Spiel muss gut vorbereitet sein. Denkt euch fünf knifflige Fragen zum künftigen Gatten aus, die die Braut beantworten muss, z. B.: „Wie hieß sein erstes Haustier?“ oder „Welches Fach mochte er in der Schule am liebsten?“, und bezieht bei der Planung den besten Freund, jemanden aus der Familie oder den Bräutigam selbst mit ein, damit ihr die richtigen Antworten parat habt.

Um das Spiel noch spannender zu gestalten, könnt ihr auch Joker (z. B. Telefonjoker) einsetzen. Für jede richtige Antwort bekommt die Braut ein nützliches Geschenk für die Hochzeit und die Tage danach (Unterwäsche, Taschentücher, Kopfschmerztabletten etc.).

5. Hol dir Rat bei Ehe-Erfahrenen!

Bei dieser Aufgabe muss die Braut auf der Straße so viele verheiratete Paare wie möglich ausfindig machen und von diesen Ratschläge für eine gute Ehe einholen. Die Paare verewigen ihre Tipps am besten auf dem Shirt der Junggesellin oder auf eigens dafür vorbereiteten Kärtchen. Eine tolle Erinnerung an den Junggesellinnenabschied, die bei zukünftigen Ehestreiten vielleicht sogar richtig nützlich sein kann.

6. Sammle fünf Kondome von Passanten!

Wie immer gilt: Auf Zeit wird es lustiger!

7. Finde fünf Männer, die dir ein Boyband-Ständchen bringen!

Dafür solltet ihr den Text eines möglichst bekannten Liedes von den Backstreet Boys, N’Sync oder anderen Weltklasse-Größen der Popmusik dabei haben. Je peinlicher für die Sänger, desto besser!

8. Finde drei Passanten, die mit dir Gangnam Style tanzen!

Für die Freundinnen gilt: Unbedingt ein Video davon machen!

Noch eine Idee: Live Escape Game für den Jungesellinnenabschied

Ihr seid eine Truppe tougher Mädels und habt Lust auf eine ganz andere Art, den Abschied vom Jungesellinnen-Dasein zu feiern? Dann ist ein Live Escape Game genau das Richtige für euch. Bei dieser Art von Spiel werdet ihr als Gruppe in einen Themen-Raum geführt und müsst innerhalb einer vorgegebenen Zeit aus dem Raum entkommen. Um das zu schaffen, sammelt ihr Hinweise und löst gemeinsam im Team das Rätsel, wie ihr den Raum so schnell wie möglich wieder verlassen könnt. Bei dieser Art von Aufgabe kann die angehende Braut beweisen, dass sie den Durchblick hat, gut im Team (mit ihrem Zukünftigen) funktioniert und sich von kleineren Hindernissen nicht beirren lässt. Hier findet ihr eine Übersicht aller Anbieter von Live Escape Games in Deutschland.

Tipp: Zur Erinnerung für die Braut

Haltet jede ausgeführte Aufgabe mit der Kamera fest und schenkt eurer Freundin die gesammelten Bilder in einem Fotobuch, eventuell auch als originelles Hochzeitsgeschenk. So wird der Junggesellinnenabschied garantiert unvergesslich!

Welche der oben genannten Aufgaben für einen Junggesellinnenabschied wollt ihr unbedingt ausprobieren? Oder habt ihr andere tolle Ideen für die angehende Braut? Wir freuen uns auf eure Kommentare!




Titelbild: © Kzenon / Dollar Photo Club
Als DJ kommentieren
Wenn du als DJ von weltklassejungs.de im Blog eingeloggt bist, wird zu jedem deiner Kommentare automatisch dein DJ-Profil bei weltklassejungs.de verlinkt. Deine Sichtbarkeit erhöht sich so mit jedem Kommentar. Jetzt als DJ einloggen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Vorteile bei weltklassejungs.de
Deutschlands größtem DJ-Preisvergleich
Große DJ-Auswahl

Über DJs deutschlandweit für alle Arten von Feiern bei Preis und Leistung vergleichen.

Erprobt und getestet

Über unabhängige Kundenbewertungen erleichtern die DJ-Auswahl.

Günstige Preise

Durch Vergleich und Auswahl nur benötigter Leistungen kräftig sparen. Keine versteckten Kosten.

Einfach und sicher

Sofort online buchen – erst am Tag der Feier bezahlen. Flexibel und kostenfrei stornieren.