Public Viewing EM 2016 – die TOP-Spots in Deutschland

Public Viewing EM 2016 – die TOP-Spots in Deutschland

Na, hat euch auch endlich das EM-Fieber gepackt? In wenigen Tagen geht’s los mit den Liveübertragungen der Europameisterschaft 2016 und es wird höchste Zeit, dass ihr euch über die besten Public Viewing Spots für die EM in eurer Stadt informiert. Natürlich hat’s uns in Vorfreude auf das Event des Sommers in den Fingern gejuckt, weshalb wir einfach mal die TOP-Public Viewings recherchiert haben. In diesem Artikel findet ihr also die beliebtesten Orte, an denen ihr die Fußball-Partien der EM 2016 im ganz großen Rudel anschauen und sportlich abfeiern könnt. Die Städte, die wir euch zum Public Viewing ans Herz legen möchten, findet ihr alphabetisch sortiert. Auf zum Anpfiff – am besten im passenden Fan-Outfit!

Public Viewing EM 2016 in ganz Deutschland

Offizieller Beginn der diesjährigen EM ist am 10. Juni 2016. Wie immer findet das Eröffnungsspiel natürlich im Gastgeber-Land statt, in diesem Jahr also in Frankreich. Anpfiff der ersten Partie Frankreich – Rumänien ist um 21 Uhr im Stade de France in St-Denis. Natürlich lassen sich die französischen Gastgeber nicht lumpen und fahren zur Eröffnungsfeier zur EM Party-Ikone David Guetta auf. Macht euch also auf fantastische Stimmung gefasst und deckt euch vorher noch ordentlich mit EM-Fan-Equipment ein!

Berlin

  • Berlins größtes Public Viewing zur EM 2016 ist auch gleichzeit das größte EM Public Viewing Deutschlands. Es findet erneut auf der Berliner Fanmeile zwischen Siegessäule und Brandenburger Tor statt und ist für euch kostenlos. Zu sehen bekommt ihr hier die Vorrundenspiele der deutschen Mannschaft sowie die Spiele im Achtel-, Viertel- und Halbfinale und natürlich das Endspiel auf Videoleinwänden und Großbildmonitoren.
  • Wer’s lieber etwas gemütlicher mag, kann gemeinsam mit Freunden in einer der zahlreichen (Fußball-)Kneipen Berlins die schönsten EM-Momente feiern.



Frankfurt am Main

  • Hessens größtest Public Viewing Event findet ihr in Frankfurt mit einer 550 m2 großen Leinwand in der Commerzbank-Arena, in der bei der EM 2016 bis zu 45.000 Zuschauer mitfiebern können. Rund um die Liveübertragungen bietet die Fanmeile ein Rahmenprogramm inkl. Live Musik-Acts und Street Food. Infos zu Ticketpreisen (ab 6 Euro) findet ihr hier – in diesem Jahr könnt ihr übrigens zum ersten Mal Dauerkarten für die deutschen Vorrunden-Spiele in der Commerzbank-Arena mit Preisvorteil (alle 3 Spiele für 24 Euro) kaufen.
  • Etwas beschaulichere Public Viewing Spots in Frankfurt findet ihr z. B. auf der Galopprennbahn in Niederrad, im Alten Kurpark Bad Soden, in der Yours Sports Bar in der Frankfurter Innenstadt, in der Konzerthalle Die Fabrik (outdoor) und im Frankfurter Garten.

Hamburg

  • Das Fan Fest ist gerettet, so dass ihr mit 50.000 Besuchern beim Lidl Viewing auf dem Heiligengeistfeld in St. Pauli kostenlos unseren Helden zujubeln könnt. Auf einem LED-Screen von 120 Quadratmetern findet das erste Public Viewing hier zum Deutschland-Spiel am 12. Juni (Deutschland – Ukraine) statt.
  • Weitere Public Viewings zur EM 2016 in Hamburg findet ihr kostenfrei unter freiem Himmel in verschiedenen Biergärten und Beach Clubs, so z. B. im Central Park, auf dem Spielbudenplatz, im und um den Grünen Jäger und im StrandPauli.

Köln

  • Leider wird es in Köln zur EM kein großes Public Viewing in der Lanxess Arena geben, dafür aber mehrere mittlere und kleine Public Viewing Spots in verschiedenen Biergärten, Clubs und Restaurants, in denen ihr keinen Eintritt zahlen müsst. So z. B. am Aachener Weiher, im Volksgarten, im Stadtgarten (Restaurant, Saal und draußen), in der Alten Feuerwache (Restaurant und draußen), im Herbrands, im Underground (Biergarten und auf dem Parkplatz), im Club Bahnhof Ehrenfeld, im Altenberger Hof in Nippes, im Alten Schwimmbad (am Riehler Rheinufer) und auf der Groov Terasse in Zündorf.
  • Ein kostenloses und klimatisiertes Kölner Indoor-Public Viewing findet in diesem Jahr im Gloria Theater statt, zu dem ihr sogar Sitzplätze reservieren könnt.

München

  • Das größte Public Viewing zur EM 2016 in München findet zunächst für die ersten beiden deutschen Gruppenspiele im Olympiapark statt inklusive 52 m2 großer Videowand statt. Die nächsten Spiele werden dann im Olympiastation gezeigt. Karten für 8 Euro pro Person bekommt ihr auf www.muenchenticket.de.
  • Auch am Münchner Flughafen findet Public Viewing zur EM 2016 statt, und zwar auf einer großen LED-Wand im MAC-Forum des Airports. Bei den Spielen unserer Jungs gibt es zusätzlich einen Expertentalk mit Sky-Sport-Moderatorin Jessica Kastrop. Tickets für die EM-Liveübertragungen am Flughafen kosten 5 Euro im Vorverkauf, 7 Euro an der Abendkasse und 3 Euro für Airport-Mitarbeiter und Kinder (3 – 6 Jahre) sowie mobilitätseingeschränkte Personen. An drei spielfreien EM-Tagen gibt es kostenloses Fußball-Kino ab 20 Uhr. Weitere Infos zum Public Viewing am Münchner Flughafen findet ihr hier.
  • Wer unter freiem Himmel und dazu noch kostenlos die Spiele der EM schauen will, ist gut aufgehoben im großen Biergarten des Restaurants Königlicher Hirschgarten oder im Biergarten der Muffathalle.

Kennt ihr weitere coole Spots zum Public Viewing im Rahmen der Fußball EM 2016? Oder schaut ihr lieber privat zuhause oder bei Freunden im Garten die EM Liveübertragung und macht direkt eine EM-Party draus, vielleicht im Anschluss mit einem DJ von weltklassejungs.de? Wir freuen uns auf eure Kommentare!



Titelbild: © Adobe Stock / mkrberlin
Als DJ kommentieren
Wenn du als DJ von weltklassejungs.de im Blog eingeloggt bist, wird zu jedem deiner Kommentare automatisch dein DJ-Profil bei weltklassejungs.de verlinkt. Deine Sichtbarkeit erhöht sich so mit jedem Kommentar. Jetzt als DJ einloggen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deine Vorteile bei weltklassejungs.de
Deutschlands größtem DJ-Preisvergleich
Große DJ-Auswahl

Über DJs deutschlandweit für alle Arten von Feiern bei Preis und Leistung vergleichen.

Erprobt und getestet

Über unabhängige Kundenbewertungen erleichtern die DJ-Auswahl.

Günstige Preise

Durch Vergleich und Auswahl nur benötigter Leistungen kräftig sparen. Keine versteckten Kosten.

Einfach und sicher

Sofort online buchen – erst am Tag der Feier bezahlen. Flexibel und kostenfrei stornieren.